Ich hätte so gerne ein eigenes Pferd! ;(

8 Antworten

Diesen Wunsch habe ich auch schon länger und ich weiß wie viel auch ein Pferd kostet ( schon durchgerechnet) und ich könnte es auch ohne meine Eltern nicht bezahlen. Meine Eltern haben das Geld auch nicht, dafür habe ich eine Reitbeteiligung. Probiere es doch mit einem Pfelgepferd oder einer Reitbeteiligung aus. Ich kann mir erst ein Pferd leisten, wenn ich mein eigenes Geld verdiene und das kann dir auch so passieren... Ich weiß das das hart ist, aber ich möchte das Pferd dann nicht nach 4 Monaten wieder abegeben, weil ich die Kosten nicht bezahlen kann...

Du reitest ja schon so lange und mit deinen Eltern würd es sich sicher reden lassen. Man muss aber auch immer damit rechnen, dass jederzeit neue Kosten auftreten. Zum Beispiel haben wir viel Geld gespart, da wir die Pferde selber halten und das Heu und Stroh auch selber haben. Aber das ist natürlich nicht so wichtig.
Ich hoffe du kriegst dein Pony!! Viel Glück

wenn deine eltern dich nicht unterstützen können, musst du leider warten bis du dei eigenes geld verdienst!

Nerviger Streit unter Reitbeteiligungen - könnt Ihr mir helfen?

Hallo ihr lieben :) Ich habe hier ja schon öfters meine Reitbeteiligung erwähnt. Ich musste echt lange suchen, denn es gibt ohne Quatsch keine Reitschule hier bei uns. Ich habe ein eigenes aber nicht reitbares Pony.

Seit den Sommerferien habe ich doch eine Ranch gefunden, der Ranchbesitzer hat einen großen Schimmel, sie ist momentan zwar trächtig aber kann ich noch reiten.

Meine Reitlehrerin ist sehr nett, sie mag mich, so wie die anderen auf der Ranch mich mögen, ich bin gerne da :)

Trotzdem komme ich nur zweimal die Woche,einmal zur Bodenarbeit, einmal zur Reitstunde (weil mein eigenes Pferd viel Zeit in Anspruch nimmt).

Der Besitzer interessiert sich nicht so für sein Pferd, er ist nicht gerade nett aber wir kommen zurecht, er nimmt auch kein Geld fürs Reiten.

Ich wusste bereits dass früher ein anderes Mädchen in meinem Alter von meiner Schule mit dem Pferd geritten ist (sie ist mir immer schon extrem unsympathisch gewesen, weil sie einfach unmöglich mit den Pferden umgeht). Es ist auch das Mädchen, welches versucht hat das Pferd meiner Freundin zu stehlen usw. . Es weiß aber keiner dass sie noch da ist.

Soviel zur Vorgeschichte...

In letzer Zeit war öfters der Sattel schwitzig obwohl ich nicht Reiten war, das Pferd hatte wieder Angst vor dem Gebiss hatte, obwohl ich eine sehr weiche Hand habe, dass der Putzkasten verdreckt war usw.

Ich will natürlich nicht dass solche Dinge die ich immer ordentlich halte dann angeblich meine Schuld sind, oder wenn mal etwas schlimmeres passiert (zb wenn das Pferd eine Prellung hat).

Also musste ich das unmögliche Weib scheinfreundlich ansprechen, und fragte ob sie das Tier noch reitet.

Wie erwartet wurde ich direkt mit einem Schwall aus überheblichen Bemerkungen über meinen Reitstil und anderes überschüttet...

Sie teilt mir unverblümt mit ich habe mich von "ihrem" Pferd fern zu halten und hätte sie um Erlaubniszu fragen wenn ich reiten will.

Der Witz ist, dass sie genau dieselben Rechte hat wie ich, auch sie muss sich eigentlich beim Besitzer melden wenn sie zum Pferd fährt (nur sie machts nicht, und ihm ist es egal).

Wenn ich ein Pferd "mein Pferd" nenne sorge ich eigentlich dafür dass zumindest die Hufe und das Halfter ordentlich sind, beides ist unter aller Sau... Ich wollte mich eigentlich drum kümmern, aber für die Prinzessin mache ich wohl noch das Pferd schick? Sie nutzt das Tier nur aus, aber ich ist das egal...

Meine RL sagt ich soll mir keine Gedanken machen, aber wir gehen leider auf eine Schule und ecken immermal aneinander. Ich will sie nicht zusehr provozieren, falls sie das Pferd eines Tages kauft (was ich erwarte) lässt sie mich evtl noch reiten, weil esecht keine andere Option für mich gibt.

Ich habe Angst dass sie mir alles kaputt macht, ich werde aber nicht klein bei geben, ich will dass das geklärt wird und dass sie mich inruhe lässt,dass sie aufhört das Pferd zu verderben...

Leider kann ichmit dem Besi. nicht drüber reden, weil er nicht danach guckt.. bitte helft mir!

...zur Frage

Braucht man zum ausreiten den Reiterpass?

Hey ich bin 12 und habe keinen reiterpass aber ich nehme reitstunden im reitstall. Ich würde gerne ausrreiten mit meiner freundin (sie hat noch keinen reiterpass). Darf ich dann auch ohne eigenes pferd ausreiten?

...zur Frage

Schulpferd muss ich mit Ausbindern reiten obwohl ich eigenes Pferd gut ohne reiten kann?

Ich habe seit einem knappen Jahr ein eigenes Pferd. Reite mit ihm mittlerweile A-L Dressur.
Heute bin ich ein anderes Pferd geritten, weil mein Pferd momentan leider Zwangspause hat. Wäre ich heute gar nicht geritten hätte ich trotzdem den Unterricht bezahlen müssen weil ich heute Gruppen Stunde hatte.
Das Pferd heute ist L-M Dressur ausgebildet. (Schulpferd)
Ich musste mit ausbindern reiten. Obwohl ich mein Pferd immer in konstanter Anlehnung reiten kann (mein Reitlehrer weiß wie ich reite) Und auch bei dem Pferd vorhin die ausbinder immer durchhingen und so.
Ich fand es irgendwie ein bisschen komisch und verstehe es nicht. Wollte mal eure Meinung hören?

...zur Frage

Reitbeteiligung wechseln auch wenn es mein traumpferd ist?

Hi🙈

ich stecke in einer sehr kniffligen Situation🙄

Also ich fange erst mal an zu erzählen. ich habe schon seit ein paar Jahren meine Reitbeteiligung an einem Stall, der sehr ausgeprägt im Schulbetrieb ist .meine Reitbeteiligung ist schon sehr alt, 22 ,läuft aber noch prima wie eine fünfjährige. sie liebt es mit mir zu trainieren und ich merke, dass sie Spaß daran hat. ich komme mit ihr super klar und sie ist echt mein Traum Pferd.ich würde sie so gerne kaufen ,doch ein Pferd zu finanzieren ist echt nicht machbar,vor allem in meinem Alter da ich noch minderjährig bin.in ihrem alter wäre dies sowieso noch teurer und man weiß ja gar nicht wie lange sie noch geht...meine Eltern finanzieren meine Reitbeteiligung, die auch ziemlich teuer ist .da bin ich ihnen echt dankbar .aber jetzt weiter zu meiner jetzigen Reitbeteiligung. sie läuft in dem Schulbetrieb da nur noch selten, aber sie läuft dort.Reitbeteiligung sind dort so,dass man das Pferd nur 2 Mal in der Woche reiten ich darf, sie putzen reiten und wegbringen .einmal im Jahr ist dort auch ein großes Turnier, jedoch fehlt mir das Gefühl, dass ich mit dem Pferd alleine ausreiten gehen darf, alleine Bodenarbeit machen darf. ich reite sie sozusagen einfach nur im Schulbetrieb ,wie jedes andere Kind was keine Reitbeteiligung hat .mir ist nur gesichert ,dass ich sie reiten darf und das sie an dem Tag nicht noch mal geritten wird und dafür bezahle ich 100 € und 50 € für die Reitstunden die ich dann den ganzen Monat bekomme. viele von meinen Freunden ,die reiten haben eine Reitbeteiligung, die wie ein eigenes Pferd ist. sie machen Bodenarbeit mit ihnen ,reiten frei,dürfen sich Reitstunde nehmen ,gehen alleine ausreiten ,einfach was Sie wollen (dieses ist natürlich abhängig von Reitbeteiligung)aber so sieht das ja oft aus,dass wären ein sehr großer Wunsch von mir,dass ich sie dort auch einfach wue eine richtige Reitbeteiligung hätte, jedoch weiß ich dass das nicht möglich sein wird.... Ich suche des öfteren schon mal im Internet nach einer anderen Reitbeteiligung und ich habe sogar eine gefunden, die ich sehr ansprechend finde, jedoch denke ich an meine jetzige Reitbeteiligung und ich glaube nicht, dass ich es übers Herz bringen könnte sie zu verlassen ,sie ist einfach mein Traumpferd und ich möchte sie weitehin behalten. Doch wenn ich mich mit einem anderen Pferd über Felder galoppieren sehe und selbständig in der Halle zu reiten und einfach meinen stall Tag allein zu bestimmen...Ich weiß echt nicht was ich tuen soll...Ich bitte um schnelle Hilfe!😊🙈(sorry für die schlechte Rechtschreibung,ich konnte da jetzt nicht so drauf achten XD)

...zur Frage

Basispass nötig für eigenes Pferd?

Hey :) Eine Freundin von mir hat mich heute darauf angesprochen und ich wusste es nicht, würde es aber auch gerne wissen, deshalb hier meine Frage:

Braucht man einen Basispass, um ein eigenes Pferd zu kaufen? Reitabzeichen sind ja nicht nötig aber hier bin ich mir nicht sicher ...? Oder kann man ein eigenes Pferd auch ohne jegliche Abzeichen, also auch ohne Basispass kaufen?

Danke schon im Voraus für eure Antworten - Lakritzbaby :)

...zur Frage

Wie kann ich meine Eltern davon überzeugen, das ich mir ein Pferd kaufen darf? ( ich bin 15 )

wie kann cih meine eltern davon überzeugen, das ich mir mein absoulutes lieblingspony kaufen darf ? ich bin 15, und kenne mich sher gut mit pferden aus und kan super reiten. aber meine eltern wollen es ncht, andernfalls kommt das l- pferd zum händler. ich bin so verzweifelt, mir liegt mehr als mein eigenes leben an diesem pony. bitte helft mir !!!!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?