Wie kann ich Freunde überzeugen, dass es keine Flugzeuge waren die am 11. September die Explosionen verursacht haben?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Leider kursieren im Internet diverse pseudowissenschaftliche Videos, die einem die ultimative Wahrheit verkaufen wollen. Deine Freunde tun gut daran, sich solchen Unfug nicht angucken zu wollen, vor allem da der Großteil der aufgestellten "Beweise" mit ein bisschen Logik entkräftet werden können.

Auch wenn der Vorfall nicht zu 100 % geklärt werden könnte (1000 % ist in solch einem Zusammenhang unpräzise ausgedrückt) ist es um einiges wahrscheinlicher, dass es Flugzeuge waren, die in die Türme geflogen sind. In diesem Zusammenhang verlinke ich dir erstmal den Wikipediaartikel zu Ockhams Rasiermesser, den solltest du dir mal durchlesen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Ockhams\_Rasiermesser

Außerdem wurden die populärsten "Beseise" der Skeptiker schon durch diverse Leute entkräftet. Wenn es dich interessiert kann ich dir einige diesbezügliche Webseiten nennen, z.B. diese hier:

http://www.spiegel.de/spiegelspecial/a-435547.html

Abschließend kann ich nur sagen: Glaube nicht immer alles, was dir in Youtubevideos gesagt wird. Jeder kann im Internet ein Video hochladen und dir gänzlich falsche Fakten verkaufen, ohne das du dies bemerkst. Oder glaubst du, dass die Erde eine Scheibe ist? Dazu gibt es genausoviele angebliche "Beweise" und Youtubevideos.

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

unlogisch und behindert bezeichnen OHNE HINTERGRUNDWISSEN ÜBER DIESE THEORIE ZU HABEN

Andere werden über dich das gleiche denken und sich fragen: Warum Recherchiert er denn nicht noch mal genauer nach und überlegt, worauf die Belege hinweisen, wenn man versucht so wenig Annahmen wie möglich zu treffen (Stichwort: Okhams Rasiermesser)? Warum sucht er nach Bestätigung und nicht nach einer Herausforderung seiner gewagten These (Stichwort: Falsifikation)?

Von daher solltest du deine Freunde nicht als willenlose Opfer deiner Belehrungen sehen, sondern als gleichwertige Diskussionspartner, die dir vielleicht auch etwas beibringen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wirst du nicht schaffen, sonst bricht ihr Weltbild zusammen, dass wurde saeuberlich in ihren Verstand plaziert. Sie haben nicht das technische Wissen, dass Aluminiumroehren keinen Zement und Stahl penetrieren koennen, das ist einfach nach den Naturgesetzen nicht moeglich. Ausserdem kann jeder mit etwas Kenntnis von Videobearbeitung diese Fehler leicht erkennen, denn es wurden Fehler gemacht, die sind nicht rueckgaengig zu machen. Wenn du die Flugzeuge und die Entfuehrer wegnimmst, was bleibt dann? Man muss es rueckwaerts denken, dann kommt man ganz schnell drauf. Wie zerlege ich die Tuerme und mache es so, dass es anders aussieht. Dafuer musst du Dinge vorbereiten und dann macht es alles Sinn. Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt nun einmal Menschen, die sich nicht mit Verschwörungstheorien befassen. Das bedeutet nicht automatisch, dass sie medienhörig sind.

Sie sind womöglich einfach der Meinung, nicht ihre Zeit verschwenden zu wollen und haben eventuell sogar ernsthaft wichtigeres zu tun.

Vielleicht solltest du mal erwägen, deine Bekehrungsmission einfach einzustellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Stimpack
15.01.2016, 15:06

Ja aber jamei viele leute mögen theorien und diskutieren gerne mit anderen darüber das es flugzeuge wahren hat mich einfich null überzeugen können ich es ist auch interessant wie gesplittet die meinungen sind 

0

Ich bin mir zu 100% sicher das es keine Flugzeuge wahren hier Fakten

1 die Flügel vom Flugzeug verschwinden hinter Häusern und tauchen wieder auf (siehe Bild 1 und 2 )

2 die Türme bestehen aus einem Stahl Träger Netz, wen es ein Flugzeug gegeben hätte würde die Nase nich vollkommen ohne Schäden auf der anderen Seite raus kommen (siehe Bild 3 )

3 als die "Flugzeuge" in den Turm schlugen hätten teile an der Wand runtergefallen müssen

4 ganz kurz
Aluminium kann stahl nicht durchdringen. Das hat auch nichts mit kennetischer Energy zu Tun  

5 die Turm spitze ist im freien Fall gefallen alles unter ihr hat keinen widerstand gegeben

6 das WTC 7 was von keinem "Flugzeug " getroffen wurde ist am gleichen Tag eingestürzt es wird nicht im offiziellen Bericht erwähnt in den Medien hiß es sei durch Büro beende eingestürzt ( Wussten die nicht mehr was die Lügen soll )
Es ist noch nie ein Hochhaus durch Büro Brende eingestürzt  

7 die Türme hätten nicht grade nach unten fallen können

8
Turm Süd wurde vor Turn Nord getroffen und trotzdem viel Turm Nord zu erst

9
Alle Tenoristen die als tot bezeichnet wurden ,wurden als lebendig aufgespürt nur das würde nie in den Medien erwähnt

10
Das "Flugzeug " verringert nicht einmal die Geschwindigkeit wen es in den Turm eintrifft man hört auch keine Geräusche als würde etwas Metal durchschlagen

Es kommt auf deine Freunde an ( nicht beleidigend Gemeinde ) wen Menschen zu dumm sind die Fakten ignorieren sollen diese doch dumm sterben ich habe es auch versucht und habe aufgegeben ich würde dafür ausgelacht. Weil ich die offizielle Version in nicht glaube wen du deine Freunde gut kennst würde ich mich langsam ran Tasten und wen sie dir beim ersten Mal nicht glauben Versuch nicht sie weiter zu überzeugen das bringt nichts  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Flugzeuge gab es..gab ja auch genug Augenzeugen usw.. Nur stürzten wohl recht offensichtlich nicht die Türme ein, da sie laut dem Architeckten so gebaut waren, das sie sowas überstehen sollten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Freddypod
15.01.2016, 14:55

Vielleicht hat der Architekt gelogen um mehr zu verdienen?

0

1) es weiß niemand zu 100%

2) ich beispielsweise mag den US Staat nicht und dennoch traue ich ihnen nicht so einen enormen Massenmord zu, vor allem weil die Terroristen ja identifiziert wurden und es mit Flugzeugen ebenso plausibel ist violatedsoul hat das ja bereits erklärt

3) du solltest niemanden davon überzeugen sondern jeder kann seine eigene meinung vertreten, suche lieber leute mit deiner meinung als andere zu überreden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Freddypod
15.01.2016, 14:58

Ich sag schonmal im Vorraus ich werde mich nicht in eine Diskussion über das Thema verwickeln lassen da ich obwohl ich gegen die US Regierung bin alles in allem doch recht Patriotisch bin (für mein Land) und deshalb trotzdem so etwas echt... ohne Worte finde ^^

0
Kommentar von Stimpack
15.01.2016, 14:59

Nein nein nein ich wollte sie eig mehr davon überzeugen dieses video antusehem das sie überzeugen könnte dannach können sie denken was sie wollen und 

0
Kommentar von Lukaswegner98
15.01.2016, 15:00

Was soll die Wucht verursacht haben, um dieses Stahlkonstrukt so zum Fall bringen zu können? Auch durch errechnungen wurde festgestellt, das die Treibstoffmenge gar nicht zu einer solchen Explosion reichen würde

0

Die Bilder der hineinfliegenden Flugzeuge gingen um die Welt. Und wer weiß, dass Flugzeuge nicht mit Wasser, sondern Kerosin fliegen und was es ausmacht, wenn dieses Kerosin brennt, der braucht keine Fragen nach "der Staat hat "puff" mit den Türmen gemacht" zu stellen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja aber ein aluminium flugzeug hatte einfach keine chance stahlträger zu durchtrennen und das flugzeug müsste aufgeprallen und an der want runterfallen oder etwa nicht ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gutfrager156
15.01.2016, 15:02

Wenn Du DAS glaubst, dann haben Deine Freunde einfach recht: Das ist echt dumm.

Schau Dir Tests an, wo sie ein Auto gegen eine Wand fahren. Das bleibt doch auch nicht einfach davor stehen.

8
Kommentar von Spezialmann
15.01.2016, 17:26

Ja aber ein aluminium flugzeug hatte einfach keine chance stahlträger zu durchtrennen und das flugzeug müsste aufgeprallen und an der want runterfallen oder etwa nicht ?

Google mal nach Begriffen wie "Auto durchbricht Hauswand", "Auto im Wohnzimmer" usw. Nach deiner Logik hätten die doch einfach an der Wand abprallen müssen, oder? Tun sie aber nicht, und deswegen ist dein Argument nicht zutreffend.

1

es waren Flugzeuge. wenn du hintergrundwissen hättest und dir auch mal ein Video angucken würdest, dann könntest du mit eigenen augen sehen das da Flugzeuge waren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lukaswegner98
15.01.2016, 15:00

Was soll die Wucht verursacht haben, um dieses Stahlkonstrukt so zum Fall bringen zu können? Auch durch errechnungen wurde festgestellt, das die Treibstoffmenge gar nicht zu einer solchen Explosion reichen würde

1

Also ich würde mich gerne selbst überzeugen und dein Vid. ansehen ...

Gebe doch hier unter der Kommentarfunktion den Link ein, so kann ich mir selbst ein Urteil bilden , denn ich finde Vorurteile immer negativ und unangemessen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AlphaundOmega
16.01.2016, 12:52

Ps.

Meiner Meinung nach, halte ich es für undenkbar, das ein Flugzeug , das so weit oben in den Tower stürzt , diesen zum Einsturz bringen kann...weder bei dem einem, noch bei dem anderem...

Es gibt eindeutige Anzeichen , von sehr viel tiefer liegenden Etagen, die auf Bildmaterial Sprengungen bzw. Explosionen zeigten, die es dort gar nicht geben dürfte...

Das dann auch noch, aus dem ganzen Desaster ein Foto (Pass)auftaucht, was nicht einen einzigen Kratzer aufweisst, dieser aber in der Tasche oder Jacke gewesen sein soll und als Beweis für ein Attentat herhalten soll , was der Attentäter verloren haben soll, setzt dem Lügenfass nur noch die Krone auf  ;)

0

verschwörungstheoretiker gibt es ja genug. ebensoviele amateurviedeos gibt es über den 11. die diese flugzeuge zeigen wie sie in die türme donnern. Ich frage mich wie all diese 1000de videos fakes sein sollen?? kannst du mir das erklären??

kurz gesagt es waren flugzeuge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Stimpack
15.01.2016, 15:02

Weil aluminium flugzeuge nicht in der lage sind stahlträger zu durchtrennen und in die viedeos die flugzeuge viel zu schnell fliegen, solche flugzeuge würden in der luft zerissen werden weil die luft unten zu dick ist und das ist auch bei vielen videos so

1

Fakt ist, dass es zwei Flugzeuge waren. Aber die Frage, von wem die Absicht dieser Attacke kam, ob der Staat es organisiert hat oder ob es wirklich eigenwillig von Terroristen ausgeübt wurde, steht meiner Meinung nach offen und sollte kritisch betrachtet werden. Nach den Anschlägen hatte die USA nämlich einen guten Grund, um in den Irak einzumarschieren, wo viel mehr unschuldiges Blut vergossen wurde. Natürlich sind beide Ereignisse nicht kleinzureden und sehr tragisch.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PatrickLassan
13.06.2016, 11:44

Nach den Anschlägen hatte die USA nämlich einen guten Grund, um in den Irak einzumarschieren,

9/11 war Grund für den Einmarsch in Afghanistan.

Der Grund für den Irak-Krieg war das angebliche Vorhandensein von Massenvernichtungswaffen (die es nicht gab, wie wir inzwischen wissen).

0

Was möchtest Du wissen?