Ich hätte eine Frage wie wahrscheinlich wäre es dass das osmanische Reich wieder sage ich mal eingeführt wird da die Türkei ab 2023 ein völlig ...?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es ist ziemlich unwahrscheinlich, dass das Osmanische Reich wieder "eingeführt" wird, da man dann diverse aktuell bestehende Länder "einnehmen" müsste.

https://de.wikipedia.org/wiki/Osmanisches_Reich

Und wie kommst Du bitte darauf, dass die Türkei ab 2023 ein "völlig eigenständiges Land ist"? Es gibt diverse internationale Verträge...

Irgendwie habe ich den Eindruck, Du verwechselst da einiges.

Naja es müsste die Länder ja nicht einnehmen sonder erst die Türkei als osmanisches Reich "umstellen" und dann sieht man weiter

0

in Osmanischen Expansions und Blüte-Zeiten? oder in Osmanischen Zeiten des Niedergangs?  Nun, Träumereien, ob es dann besser oder schlechter wäre, sind Überlegungen von Erdogan, der solche Geschichten absichtlich in der Welt herumerzählt um das Türkentum und seine unzähligen Geschichten und Märchen nicht vergessen werden zulassen, um das Volk hinter sich zu halten. Und als Sultan würde er in heutiger Zeit eher eine lächerliche Figur abgeben als er es sowieso schon ist! Solche Überlegungen zeugen von Minderwärtigkeitsgefühlen einiger Träumer. 

Die Türkei ist ein völlig eigenständiges Land und wird weltweit als solches anerkannt. Dass sie sich wieder von einer Republik in ein Sultanat verwandelt, halte ich für genauso unwahrscheinlich, wie das Deutschland wieder ein Kaiserreich wird.

Was möchtest Du wissen?