Ich hänge gerade ein wenig an Mathe fest?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Tatsächlich ist bei mal die Sache so:
zwei gleiche Vorzeichen erzeugen ein +
zwei verschiedene ein -

2 * 3 = 6   sowie  (-2) * (-3) = +6           Ein + muss man nicht unbedingt vor die Zahl setzen.
2 * (-3) = - 6  sowie (-2) * 3 = -6

Beim Addieren ist es anders.
Stell dir ein Thermometer vor. Wenn es auf - 7° steht und es wird 3° wärmer, dann rechnet man  -7 + 3  =  - 4
Das kann man sich gut vorstellen.

Steht es auf -7° und es wird 4° kälter (weniger), ist es so:  -7 - 4 = -11
Das kann man sich genauso gut vorstellen.

Und wenn es 20° warm ist, aber in der kalten Wüstennacht um 23° fällt:
20 - 23 = -3
(Immer Grad dabei oder eine andere Maßzahl)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich merke mir das so: 

Bei gleichen Vorzeichen (- mal - bzw. + mal +) ist das Ergebnis positiv (+)

Bei unterschiedlichen Vorzeichen (- mal + bzw. + mal -) ist das Ergebnis negativ (-)

Hoffe ich konnte deine Frage beantworten und dir helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Minus Zahl x plus minus Zahl x = minus Zahl x minus Zahl x ... Bedeutet minus ist "stärker" als plus 👌

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ich Negatives zu Negativen addiere erhöht sich der negative Betrag. -5 plus (-5) ergibt also -10.L.G.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

- und += -

+und- = -

+und+ = +

-Und - = +

Egal ob Mal ,geteilt,plus oder minus

glaub mir ich habn Quali an 2

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Aufgabe zum Beispiel 10-(-9) lautet dann ist -19 das Ergebnis, weil Minus plus Minus nur Minus ergibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von piepsmausi26
17.10.2016, 22:48

Nein Benutze ein TR. Bei deiner Rechnung kommt 19 raus.

2

Was möchtest Du wissen?