Ich häng den ganzen tag nur rum :/

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wenn du trotz deines völlig fehlenden Engagements außerhalb der Unterrichtszeiten in den Klassenarbeiten noch einigermaßen gut bist, dann musst du ja Potenzial haben, wie man dies positivistisch ausdrücken könnte. Du könntest also viel mehr aus dir machen, und das ohne jeden Tag noch vier Stunden nachmittags am Schreibtisch zu hängen. Schon eine bis eineinhalb Stunden könnten zu enormen Verbesserungen führen.

Richte dir ein bestimmtes Zeitfenster ein, das frei von Computerspielen und Musikhören ist, nur jeweils 90 min am Tag für fünf Tage in der Woche. Falls du dir nicht zutraust, dieses Zeitfenster aus eigener Disziplin freizuhalten, dann bitte eine Person deines Vertrauens, dich dabei zu unterstützen. In dieser Zeit kümmerst du dich konzentriert und ohne akustische oder optische Ablenkung um deine Schulangelegenheiten. Danach darfst du dann wieder sofort das tun, wozu du am meisten Lust hast.

Du wirst merken, dass sich schnell ein Erfolg einstellt, der dich dann weiter motivieren kann.

Schlechte Phasen, die länger anhalten, bedeuten mehr und mehr Depression oder Burnout. du musst da raus und anfangen, dein Leben selbst zu bestimmen. nur du weißt, wie es dir geht, wie du dich schlecht fühlst und nur du kannst daran was ändern. Es müssen nicht die großen weltbewegenden Dinge sein! Räum dein Zimmer um, kauf dir neue Klamotten, eine neue Frisur, begegne dir selbst mit Respekt und Achtung, und nimmdir nicht nur was vor, tu es auch. Weihe einen Freund ein, der dich mitreißt, dich mitnimmt, dann wirst du auch wieder Spaß haben. Denk dran, dass du jetzt die Chance hast, dein späteres Leben gut zu gestalten. Du meinst jetzt, Ausbildung und Geld seien weniger wichtig? das ist kompletter unsinn und wird dir noch sehr Leid tun. Irgendwann bereust du es, das glaubst du jetzt nicht, aber es wird kommen. du wirst den Abschluß nachholen müssen, kostet viel Geld und Zeit, du wirst überall reduziert auf Noten und Bewertungen, du erfährst, dass der Mensch erst mal darstellt, was auf dem Papier steht. Jetzt reiß dich zusammen, mach deine Aufgaben und leb dein Leben heute. Die schöne Zeit der Schule mit den vielen Ferien und freien Nachmittagen kommt nie wieder!

Oberstufe kann man auch schaffen, ohne die Hausaufgaben zu erledigen. Aber lernen ist halt wichtig. Immer mal wieder irgendwas schnell angucken , das hilft.

Bisschen was spielen ist ja ok , so zur Ablenkung und um runter zu kommen. Aber auf Dauer ist das keine ideale Lösung.

Von den schulischen Leistungen hängt so viel ab. Es bestimmt dein ganzes weiteres Leben und du wirst es evtl. später bereuen , soviel gezockt zu haben.

Wenn du dir deine Zukunft versauen willst, dann mach weiter so! Würde dann gerne sehen, wie du in den nächsten 50 Jahren mit einem Mindestlohnjob glücklich sein wirst, vor allem, wenn du immer mit einem Bein auf der Straße stehst!

Paguangare 31.01.2013, 06:43

Der Fragesteller sagt selbst aus, er lasse sich nicht dadurch motivieren, wenn ihm von außen gesagt wird, dass das schulische Engagement seiner Zukunft diene.

0

Wenn du gerne Pc spiele spielsst oder so was halt, dann musste dir einfach klarmachen, dass du wenn du ausziehst immernoch videospiele spielen willst, aber du bekommst kein Geld. Also musst du Hausaufgaben und so machen um einen guten Schulabschluss abzulegen und dadurc auch später Geld verdienen kannst. Davon kannste dann acuh videospiele spielen

So eine Antriebslosigkeit könnte eine Schilddrüsen-Unterfunktion sein. Geh' mal zum Arzt!

user1792 31.01.2013, 03:19

Was für eine Super-Ausrede!

0
Paguangare 31.01.2013, 11:31
@user1792

Aber nur, wenn die Diagnose dann auch entsprechend gestellt wird. Falls eine Schilddrüsen-Unterfunktion vorliegt, sollte sie auch behandelt werden. Was spricht also gegen eine ärztliche Untersuchung?

1

...du hast den ganzen Tag Zeit,nur nicht fuer Dinge die wichtig sind. Aendere deine Einstellung,bevor es jemand anders tut..Suche dir einen guten Coach...Thats all!

wovor hast du schiss? da kommst dir ja vor wie in nen hamsterrad mAch gute freundschaften

Was möchtest Du wissen?