Ich habe zwar schon gegoogelt, aber ich frage lieber mal hier =)!

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Hi! Also ich kann Dich zwar verstehen, weil eben jeder auf so etwas anderes reagiert, Du eben verletzt und gekränkt. Im allgemeinen ist aber wirklich nichts dabei, wenn sich jemand mal einen porn* ansieht. Es geht dabei ja nicht darum, daß ihm etwa die Darstellerin besser gefallen würde oder so etwas - sondern um die Szene, und natürlich auch um Voyeurismus (den jeder von uns, wenn auch in unterschiedlichen Graden, hat). Anderen beim Sex zuzusehen, hat für viele etwas Erregendes - weil das bei uns eben "heimlich" geschieht. In anderen Kulturen, mit einer natürlichen Einstellung zur Sexualität, ist das anders. Im übrigen hat jeder sein eigenes "Kopfkino", das wirst auch Du haben - und in einem porn* kann man dieses unter Umständen zumindest annähernd eben auf dem Bildschirm wiederfinden, was halt dann erregend ist ... Aber das ist weder "sündig", noch liebt er Dich deshalb weniger, noch bist Du weniger erotisch für ihn oder sonst etwas. Man muß halt auch akzeptieren, daß jeder seine eigene Sexualität hat, und die "Schnittmenge" der Sexualität zweier Menschen, ist eben deren gemeinsame Sexualität - aber da werden bei beiden noch Freiräume bleiben für die jeweils eigene ... Lg

Schlimm würde ich es finden wenn mein Partner sich solche Filme ansieht die entweder total gewalttätig wären oder in dem die Frauen aber das totale Gegenteil von mir wären und er mir aber versichern würde das ich seine Traumfrau (auch vom Äußeren) bin. Das würde mich beunruhigen.

Wenn es so ein Schmuddelfilmchen ist wie es sie überall gibt, naja. Du kannst ihm ehrlichh sagen, dass du es nicht okay findest, das es dich kränkt. Aber bedenke es ist nur ein Film, keine reale Person mit der er dich betrügten könnte.

Einen großen Streit würd ich nicht draus werden lassen.

Ganz ehrlich ich finde so etwas auch äußerst unschön und toleriere es nicht, da ich nun mal seine Freundin bin und meines Erachtens solle dies auch ausreichen, sodass man sich nicht an anderen Frauen aufgei*en muss. Außer wenn man sich dem anderen komplett verweigert...

Aber das hängt von der Person ab, manche finden es absolut nicht schlimm, andere schon. Ich glaube auch kaum, dass es etwas mit dem Selbstwertgefühl, Verkrampftheit o.ä. zu tun hat.

Wichtig ist, dass er auf dich eingeht und Verständis dafür aufzeigt, wenn du ihm mitteilst, dass du dies nicht magst. Denn auf Dauer wirst du wohl nicht glücklich werden, wenn dich dieser Zustand so traurig stimmt.

Guten Tag Laura1991,

ich habe deinen Bericht durchgelesn und kann Dich gut verstehen. Ich würde genauso vorsichtig sein, wenn dein Freund Dich schon betrogen und belogen hat.

Du, Laura1991, hast es schon richtig gemacht, lasse Dich nicht deinem Freund oder anderen Personen provozieren, (in die Irre führen).

Laura mach es so, wie Du es für richtig hälst.

Gruß Angelika

Du bist vermutlich einfach noch viel zu jung um sowas zu verstehen. Empfehlung: schau erstmal selbst einen P orno an, wenn du mal alleine und g-eil bist. Deine Meinung wird sich irgendwann drastisch ändern.

tut mir leid, aber ich denke jeder kerl (der noch nicht soooo alt ist) befriedigt sich trotz sex mit der freundin selber... ich hab auch ne freundin, und gucke trotzdem pornos... das ist in dem sinne auch kein fremdgehen... (du befriedigst dich ja auch selber)... (nur halt ohne pornos..) - sieh die pornos einfach als eine art kopfkino für "ihn" an...

außerdem hats auch vorteile für dich: er kann letzendlich länger ;)

viel glück noch, und denk nicht so viel drüber nach... das macht jeder!

Hey, was soll der Aufstand. Was ist so schlimm daran? Dass heiß doch nicht, dass er dich weniger liebt!

Schaut zusammen - man kann sich gute Ideen holen ;-)

Meiner Meinung nach reagierst du über. Ein Porn* hat nichts mit dem eigenen Sexleben zutun und Selbstbefriedigung ist auch etwas völlig normales. Lass deinem Freund seine Freiheiten, nur weil er sich sowas anschaut heißt das nicht, dass er fremdgeht usw!

also ich bin auchn mädchen aber schlimm find ichs nich. er regt sich ja auch nich auf wenn du die typen auf der hollistertasche siehst. ich weiß is nich dasselbe aber trotzdem. wenn ers mal 'nötig hat' ist es doch besser dass er sich deshalb einen porn* anschaut anstatt fremdzugehn oder dich zu drängen, also sei ihm deshalb nich böse

Hi, erfahrene Partnerinnen wissen: Appetit kann man sich auswärts holen, gegessen wird zuhause. Da Du nicht betrogen wurdest, brauchste nicht extrem eingeschnappt zu sein. Ein bißchen sauer genügt völlig. Und: das Schönste bei einem kleinen Zank ist doch hinterher die Versöhnung. Gruß Osmond http://www.alles-klischees.de/wp-content/uploads/2008/09/liebe-und-sex.jpg

Bevarian 20.08.2012, 18:10

Nettes Pic - kann ich gerade gut verwenden... ;)))

0
0Prinzessin0 21.08.2012, 01:17
@Bevarian

Das Bild ist sogar sehr passend. Warum malen wir ein Herz nicht so wie es in Wirklichkeit aussieht? Der doppelt gewölbte Rand soll ja den weibliche Busen, oder eben das Hinterteil einer Frau darstellen... Seitdem ich das weiß male ich Herzen immer mit einem Schmunzeln ;)

0

Was möchten denn Frauen eigentlich? :O ?

Benimmt sich ein Mann männlich,aber ohne ihr Schaden zuzufügen, oder sie zu betrügen, heulen sie, sind empört und beleidigt. :(

Benimmt er sich aber "mitfühlend", leise, häuslich, wird er als schwaches Weichei dahingestellt. Dann wollen sie ihn nicht mehr haben, und hauen mit der nächsbesten Macho ab ....

Wenn Du mich fragst, möchte ich heutzutage um keinen Preis der Welt ein Mann sein :(.

Hast Du es mal mit Frauen versucht? ;)

Gruß: Isa`

Das ist nicht schlim. Er schaut es ja nur... Mädchen schauen auch manchmal alb nackte männer und denken sie fassen sein sixpack oder so an :D Er ist dir ja nicht fremdgegangen :)

Was möchtest Du wissen?