Ich habe Zungenbelag kann mir jemand helfen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn der Arzt nichts krankhaftes feststellen konnte, lass den Belag so wie er ist. Die Natur hat sich schon was dabei gedacht. Er ist auch ein Schutz vor Pilzen etc.

Es werden in der TCM schon Jahrhunderte lang verschiedene Zungenbeläge klassifiziert. 

Je nach Farbe, Zustand kann damit der Gesundheitszustand einer Person und deren bspw. Organe bestimmt werden. Dennoch sind nicht alle Beläge direkt Besorgnis erregend.

In jeder Drogerie gibt es preiswerte Zungenschaber, auch könnte in diesem Zusammenhang das Ölziehen interessant für dich sein

Wenn du deine Zähne Putz Kannst du ganz leicht mit der Bürste auf deine Zunge streichen von oben nach unten natürlich, oder es gibt extra Zahnbürsten dafür. Es ist halt eine normale Zahnbürste und hinter dem Kopf sage ich jetzt mal sind da so Rillen mit dem kannst du deinen zungenbelag auch entfernen.

Zahnbürste mit Zungenborsten auf der Rückseite von den normalen Borsten.
Kannst es ja mal testen!

Patci14 01.08.2016, 12:17

Das tue ich sowiso immer wenn ich Zähne putze, putze ich auch meine Zunge aber es geht halt nicht weg.

0
Pauli1965 01.08.2016, 12:46
@Patci14

Durch dieses Zungen putzen animierst du die Zunge nur noch mehr Belag zu produzieren. Lass den Quatsch und der Belag normalisiert sich auch wieder.

1
user8787 01.08.2016, 13:23
@Patci14

Versuches es mal mit ganz milden Mitteln, z.B. spülen mit Salbei- /  Kamillentee. 

Agressive Methoden wie scharfe Mundwässer oder heftiges rumbürsten verschärfen das Problem nur. 

Wichtig ist, trinke ausreichend ( Wasser, Tee ) . Flüssigkeitsmangel ist die häufigste Ursache für Zungenbelag....

0

Is auch normal. Es gibt aber so zungen-zahnbürsten, probiers mal aus. Ich find die scheußlich da man jedes mal würkt wenn man zu weit hinten ansetzt...

Was möchtest Du wissen?