Ich habe zu viele werbjng und computer ist langsam?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Versuch mal, ob du das Problem mit dem AdwCleaner (Als Administrator ausführen) beseitigen kannst.

Das Programm entfernt Adware, Toolbars, Browser-Hijacker und andere unerwünschte Programme sicher aus Windows und installierten Browsern. Das Programm besteht aus einem Such-Modus zur Analyse sowie der eigentlichen Bereinigungsfunktion.

Du kannst dir das Programm hier kostenlos herunterladen: https://toolslib.net/downloads/viewdownload/1-adwcleaner/

Nach dem herunterladen des Programms kannst Du auch direkt loslegen, eine Installation ist nicht notwendig. Schließe jedoch vorher noch alle offenen Programme. Der Suchlauf sollte nur wenige Minuten dauern, wenn überhaupt.

Du klickst auf Suchen und wartest dann bis der Suchlauf abgeschlossen ist. Anschließend klickst Du auf Löschen. Die gefundenen Einträge werden daraufhin gelöscht und danach muss dein PC neugestartet werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heyo,

du scheinst dir eine Adware eingefangen zu haben. Oftmals passiert dies durch eine Unachtsamkeit während einer Installation (Immer auf Weiter zu drücken ;-) ). Das naechste mal klickst du auf Fortgeschritten oder benutzerdefinierte Installation, hier kannst du entscheiden was Installiert werden soll oder nicht, standartmäßig ist dort bereits die Standartinstallation angegeben.

Führe den AdwCleaner als Administrator aus, dazu mit rechtsklick auf AdwCleaner und dort Als Administrator ausführen drücken, dann scannst du dein System und löschst alle Funde, das Problem sollte behoben sein. Notfalls stellst du den Browser auf deine Wünsche ein. Wichtig: ist aber, dass du alle Browsertask schließt. Das Schließen der sichtbaren Fenster reicht nicht aus.

Danach bitte Rücksetzen der Browser:

Chrome:

    Klicken Sie in der Symbolleiste des Browsers auf das Chrome-Menü.
    Wählen Sie Einstellungen aus.
    Klicken Sie auf Erweiterte Einstellungen anzeigen und gehen Sie zum Bereich "Browsereinstellungen zurücksetzen".
    Klicken Sie auf Browsereinstellungen zurücksetzen. Klicken Sie im daraufhin angezeigten Dialogfeld auf Zurücksetzen.
    Hinweis: Wenn das Kontrollkästchen "Tragen Sie zur Verbesserung von Google Chrome bei, indem Sie die aktuellen Einstellungen melden" aktiviert ist, werden Ihre Chrome-Einstellungen anonym an Google gesendet. Mithilfe dieser Daten können wir Trends analysieren und künftig unerwünschte Änderungen der Einstellungen verhindern.

Internet Explorer:

support.microsoft.com/kb/923737/de

Firefox:

about:support in die Adressleiste eingeben und bei Firefox auf seinen Ausgangszustand zurücksetzen auf zurücksetzen drücken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von michik176
03.11.2015, 14:09

ok ich macht das jetz uns sag ihnen obs geklappt hat

0
Kommentar von michik176
03.11.2015, 14:33

hat geklappt danke !

1

Benutzt Malbytes Antimalware. Das ist das derzeit beste und effektivste Programm für deinen Zweck.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hast wohl viren virenprogramm hilft und für chrome ccleaner und toolbars und unnötige programme deinstalieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hol dir mal den adw Cleaner.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von michik176
03.11.2015, 13:42

ok

0
Kommentar von michik176
03.11.2015, 14:34

hat geklapt danke

0

Also am besten is da Malewarebytes Anti - malware ist kostenlos und sehr gut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?