Ich habe ziemlich schlimme Akne weiß nicht was ich tun soll brauche eure Hilfe. Hat jemand eine Idee wie ich das in den Griff bekomme?

...komplette Frage anzeigen Das ist nur meine Backe und die ist schon ziemlich schlimm.. :'( - (Haut, Pickel, Hautpflege)

8 Antworten

•Viel Wasser trinken
•Nicht anfassen
•Gesund ernähren (viel Obst u. Gemüse)
•Milchprodukte wie Käse,Milch etc. weglassen und schauen ob sich die Haut verbessert (bin mir sicher das sich deine Haut verbessern wird)
•Das Gesicht mit Kosmetik-Tüchern anstatt mit einem Handtuch abtrocknen (mache ich auch und finde es echt empfehlenswert:) )
WEG LASSEN:
-wie gesagt Milchprodukte
-Chips
Schokolade u. Schokolade
Fettige Sachen (Pommes....)
-Zucker
-Nicht so viel scharfes Essen
-Tierische Produkte (nur wenn du möchtest. Du kannst es ja mal ausprobieren, ob sich etwas verändert)

ICH HOFFE ICH KONNTE DIR HELFEN UND WÜRDE MICH ÜBER EINE ANTWORT VON DIR FREUEN☺️

Gummiolafx3 02.08.2015, 12:00

Werde es mal ausprobieren vielleicht bringt es ja was 

0
ellosch 02.08.2015, 13:58

:) ich bin mir sicher :)

0
ellosch 02.08.2015, 13:59

Du kannst es hier ja nach einpaar Wochen/Monaten hinschreiben ob es was gebracht hat:) an deiner Stelle würde ich vorher,nachher Bilder machen

0

Akne ist eine Erkrankung, die durch Überreaktion der Talgdrüsenfollikel herrührt. Diese ganzen Cremes und Salben helfen nur bedigt und wahrscheinlich auch nur mal vorübergehend? Da Du 16 bist, liegt es bei Dir bestimmt an der Hormonumstellung. Wäre ich an Deiner Stelle, ginge ich zu einer Homöopathin, die sich evtl. auf Hauterkrankungen spezialisiert hat (musst Du mal bei Heilpraktiker bei Jameda goggeln). Die Homöopathie hat bei Akne einige Mittel zur Verfügung, die Dir helfen könnten. Ich stelle Dir mal einen Link mit Beispielen rein, aber bitte nichts einfach selbst ausprobieren. Eine derartige Behandlung sollte immer von einer erfahrenen Homöopathin anberaumt werden, Du als Laie kannst auch nicht beurteilen, welche Potenz hier angebracht wäre. Eines vorweg - das vergessen manche Homöopathen zu erwähnen - während der Behandlung musst Du alle ätherischen Öle meiden, also auch keine normale Zahnpasta verwenden oder Kaugummi kauen. Man benutzt dann z.b. Elmex homöopathieverträglich.

http://www.apotheke-homoeopathie.de/anwendung/akne

Alles Gute, ich hoffe, Du findest eine gute Hompöopathin (sind seltsamerweise fast immer Frauen). lg Lilo

Versuch es vlt mal mit der bpo Methode, bestehend aus Reinigung, bpo creme und Feuchtigkeitscreme, sie soll vielen langfristig und gut geholfen haben. In vielen akne Foren wird darüber berichtet wie gut sie den betroffenen geholfen hat auch wenn es natürlich immer ein paar gibt die diese methode nicht so gut vertragen haben. Leider gehöre ich selber zu denen die den Wirkstoff Benzoylperoxid nicht so gut vertragen aber das weiß man erst wenn man es ausprobiert hat. Bei mir persönlich hat die Pflege Reihe von payot ziemlich gut geholfen welche aber nicht ganz billig ist. Es gibt auch spezielle Kosmetiker die mit payot arbeiten und ziemlich gut sein sollen auch ich werde demnächst  zu einer gehen die mit payot arbeiten und ausprobieren wie gut es hilft und könnte dann mal eine Rückmeldung  dazu geben. Weitere Möglichkeiten sind z.b. entweder eine längere zeit auf fleischprodukte zu verzichten oder eine längere zeit auf milchprodukte zu verzichten,da bei vielen eine unerkannte Unverträglichkeit dieser die Ursache von akne ist. Ich selbst habe es mal mit fleicht ausprobiert habe es aber nicht länger als zwei Wochen geschafft da ich kein Gemüse Fan bin und ich Fleisch wirklich vermisst habe. Bei jedem gibt es eine Ursache welche die akne hervorruft wobei es sehr schwer ist die Ursache herauszufinden doch wenn man sie herausgefunden hat weiß man wie man sie effektiv bekämpft und langfristig los wird. 

Ich hoffe das ich dir ein klein wenig helfen konnte auch wenn die Antwort erst so spät kommt 🙈

Bei schwerer Akne wird normalerweise ein Medikament in Tablettenform und Salben vom Dermatologen verschrieben

Gummiolafx3 31.07.2015, 06:57

Ja habe auch ziemlich viele Tabletten, Medikamenten etc. verschrieben bekommen jedoch haben die nicht geholfen.

0

Wenn bei dir nichtmal der Hautarzt hilft, dann ist es echt Schwer was zu bekommen was hilft.

Normalerweise bekommst du dann Tabletten die deine Haut austrocknen bzw. dann die Agne weggeht.

Gummiolafx3 31.07.2015, 06:58

Ja habe was im Internet über Aknenormin gelesen werde das mir mal vom Hautarzt verschreiben lassen.

0

Versuchs mal mit Sport. Es könnte helfen, deinen Hormonhaushalt zu stabilisieren und du schwitzt aus allen Poren.

Gummiolafx3 31.07.2015, 06:54

Mache 4 mal in der Woche Kraftsport

0
Gummiolafx3 31.07.2015, 07:03
@Gutafragerakete

Nehme Eiweiß Pulvern die eigl. gut für meine Muskeln sind.. aber glaube nicht das es dadran liegt weil habe nämlich früher auch sowas nicht zu mir genommen und habe an Akne geleidet

0
Gutafragerakete 31.07.2015, 11:41
@Gummiolafx3

hast du eine milchunverträglichkeit? vielen leuten passiert es und sie wissen es nicht. 

mein Vorschlag, lass dich auf lebensmittelunverträglichkeiten untersuchen. evtl. müsstest du dann das pulver wechseln.

0

Wie oft willst du die Frage eig noch stellen?

Geh zum Hautarzt!

Gummiolafx3 31.07.2015, 06:54

Tut mir leid, aber ich könnte es irgendwie nicht bearbeiten kommt nicht mehr wieder vor. Und ich war öfter bei Hautarzt der verschreibt mir dauert Salben auf die nichts bringen.

0

Weglasern lassen klappt 100% ist aber nicht so billig

Gummiolafx3 31.07.2015, 07:14

Will doch erstmal etwas damit meine Pickeln usw. weggehen

0
Yannick1998 31.07.2015, 07:15

Achso... Ich hatte nur noch Narben und die kann man weglasern lassen😉 Pickel hab ich mit einer creme wegbekommen

0

Was möchtest Du wissen?