Ich habe wichtige Dateien im Papierkorb geleert- HILFE?

6 Antworten

Hallo,

eine interessante Alternative zu Recuva ist die Lazesoft Recovery Suite Home. Dort findet man u.a. die Option "Data Recovery".

Tipp: Gerade beim NTFS-Dateisystem und SSDs ist der Erfolg einer Wiederherstellung oft recht gering. Daher sollte man den Papierkorb nie löschen.
Bei Speicherplatzproblemen hilft letztendlich nur eine Erweiterung der Resourcen.

Viel Glück!
Culles

Wichtig: Lasse deinen Computer erstmal in Ruhe! Öffne keine Programme, speichere keine neuen Daten ab, starte ihm nicht mal neu!

Dann lade an einem anderen Computer ein Datenrettungsprogramm z.B. Piriform Recuva herunter und lade es auf einen USB-Stick. Stecke den USB-Stick dann in den hilfsbedürftigen PC und führe das Programm aus. Vielleicht findest du deine Daten wieder.

Das ist eigentlich ziemlich einfach zu lösen: Wenn du die Dateien versuchst im Papierkorb zu öffnen, wirst du automatisch gefragt, ob du die Dateien wieder herstellen möchtest. Diese Schaltfläche klickst du an.

Eine weitere Möglichkeit wäre, dass du die Datei markierst und kopierst. Dann kannst du sie wieder dort einfügen, wo du sie ursprünglich gelöscht hast.

Eine dritte Möglichkeit kann sein, wenn du im Papierkorb das Kontextmenü aufrufst, dann erscheint ganz zu oberst ein Punkt, der heißt "wiederherstellen". Den bestätigst du und alles ist wieder in Ordnung.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Nein, leider nicht😪. Wenn sie einmal gelöscht sind giebt es keinen Weg zurück.

Doch doch, es kostet nur Lehrgeld.

0

Was möchtest Du wissen?