Ich habe Weidenzweige vegetativ vermehrt (in Wasser bewurzelt), wann sollte ich sie auspflanzen?

5 Antworten

Pflanze sie in eine sandige kompost~ oder blumenerde, halte sie frostfrei und kühl  und pflanze sie nach dem Winter aus.

Besser wäre, im zeitigen frühjahr stecklinge zu schneiden, eine Woche kühl und trocken zu lagern und dann zu stecken., am besten im Schatten.

Viel Erfolg

Schlage sie im Garten einfach in Erde ein, die halten das aus. Kannst sie ab März dann in Ruhe umpflanzen. Oder lagere sie kühl im Keller, in feuchte Tücher eingehüllt (Luft muss ran kommen). Weide ist sehr unkompliziert. Wir hatten mal im herbst geschnittene Zweige, die bis zum Frühjahr im Gras lagen und dann noch austrieben.

Ist jetzt zu spät zum anwurzeln, aber Du könntest sie in einen Topf pflanzen und kühl überwintern.

Eigentlich kann man die am besten im späten Frühjahr einfach in die Erde stecken....

Wurzeln haben sie schon, die Zweige stehen jetzt drinnen im Wasser.

0
@Brieftasche1982

Die würden aber jetzt draußen nicht mehr anwachsen, meinte ich, und ggf. erfrieren. Lässt Du sie im Wasser, werden sie faulen, daher besser in einen Topf und frostfrei überwintern. Dann im Frühjahr auspflanzen.

1

Topf sie ein und lasse sie über den Winter in einem kühlen hellen Raum im Frühjahr kannst die Dinger dann auspflanzen

ich würde sie im Frühjahr in die Erde bringen.

Was möchtest Du wissen?