Ich habe Wasser im Ohr wie geht das weg?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

also ich würde den kopf so halten oder hinlegen mit dem ohr nach unten, das es vieleicht raus geht, mit wattestäbchen kannst du es auch tiefer rein drücken. ich würde vieleicht auf der seite dann schlafen, wenn es morgen früh noch net weg ist würde ich zum hno gehen der macht es in 10 sekunden weg. ich habe mal zu lange gewartet (3 tage) und dann hat sich schon eine leichte entzündung gebildet, also 1 tag zu warten ist ok nur wenn es dann nicht weg geht würde ich zum arzt gehen und danach hast du es weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In ein paar Wochen ist das bei diesem Wetter verdunstet.
Vielleicht gehts auch schneller, das wirst Du dann schon merken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kopf langsam und leicht neigen hin und her oder lange warten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf ein Bein hüpfen, Kopf zur Seite und eventuell mit deinem Kleinen Finger dein Ohr durchschütteln :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Th3Ch4ser
20.07.2016, 23:47

Oh Ja Larissa, hab schwitze in da Ritze ^^

0

Den Kopf neigen, Wattestäbchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Internet gibt es so viele Anleitungen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kopf neigen, springen.

Über Nacht den Kopf zur Seite legen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?