Ich habe vorne an 2 Zähne zahnfleischbluten da ich zu doll/gründlich geputzt habe was soll ich nun machen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

@SvenHeinz,

Verletzungen im Mund heilen sehr schnell wieder ab.

Auch bei mir kommt es vor, dass ich während des Zähneputzens mit der elektrischen Zahnbürste Zahnfleischbluten bekomme. Zum Spülen nach dem Putzen meiner Zähne vermische ich stets etwas Odol mit Wasser.

Wenn ich denn dann Zahnfleischbluten habe, spüle ich mir den Mund mit dem Gemisch aus. Das Zahnfleischbluten hört dann schnell wieder auf.

Man sollte allerdings auch nicht so fest aufdrücken, wenn man mit einer elektrischen Zahnbürste die Zähne putzt, das ist nicht erforderlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du solltest einmal üben wie man richtig zähne putzt ...

falls du um die 30 bist: erinnere dich an die werbung von dr. best mit der tomate ...

auf jeden fall den druck beim putzen minimieren ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja immer weiter putzen, grade dort wenn es blutet. Denn wenn das Zahnfleisch blutet bedeutet das, dass es etwas gereizt ist von den Belägen etc. Aber wenn du fleißig auch dort an den Stellen putzt dann geht das weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach Mund zu und warten😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?