Ich habe vorhin eine Boxplotaufgabe gemacht und da stand was ist das arithmetische Mittel. Was bedeutet das?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das meistgebrauchte arithmetische Mittel ist das von zwei reellen Zahlen. Es entsteht durch die Addition der beiden und dann Division durch 2.
Das ist sehr nützlich zu wissen, denn viele scheitern schon am Mittelwert von
-7 und +3. Dieser ist (-7 + 3) / 2 = -2

Entsprechend kann man das Mittel von vielen Zahlen unter Mitnahme ihrer Vorzeichen bilden:
alle addieren und durch ihre Anzahl dividieren.

Das passt auch geometrisch:
die so genannte Mittellinie eines Trapezes hat die Formel
m = (a + c) / 2

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das arithmetische Mittel ist nichts anderes als ein ganz normaler Durchschnitt von Daten.

Wenn du zum Beispiel den Notendurchschnitt in deinem Zeugnis berechnest, und du hast einen Durchschnitt von 2,3 , dann ist 2,3 das arithmetische Mittel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das arithmetische Mittel ist der Mittelwert: die Summe der Einzelwerte geteilt durch die Anzahl an Werten.

Gruß

Henzy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?