Ich habe vor vier Tagen mit meinem Freund schluss gemacht. Und 2 Tage danach habe ich festgestellt dass ich schwanger bin!?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Dann rede mit ihm - es ist auch sein Kind.

Malia12345 19.09.2015, 17:06

habe ich. ich hab Schluss gemacht weil ich keine Gefühle für ihn habe

0
beangato 19.09.2015, 17:09
@Malia12345

Na ja - dann wirst Du eben Alleinerziehende. Du schaffst das schon :)

0
Malia12345 19.09.2015, 17:11

Jaa ich hoffe dass alles gut geht. danke

0

dumme frage, abtreiben! weil du keine gefühle mehr für ihm hast, und das kind dann vaterloss wäre bzw. würde das kind unter euch auch leiden! evtl. später auch physische probleme: könnte das kind kriegen.

ist halt so schiefgelaufen...

Malia12345 19.09.2015, 17:19

abtreiben würde bei mir nicht in frage kommen. und meinem ex auch nicht. darüber haben wir uns schon unterhalten.

0

Dem Vater wirst du es wohl sagen müssen, denn es ist auch sein Kind. Bloß nicht wegen dem Kind zusammenbleiben, das tut keinem von euch gut.

Malia12345 19.09.2015, 17:10

Ich habe es ihm gesagt. und ich bin jetzt am überlegen was ich machen soll. er kommt am Montag auch mit zum arzt. haben ja keinen Streit. es tut mir jedoch im Herzen weh und ihm auch das seh ich. und klar hab ich überlegt wieder mit ihm zusammen zu kommen. weiss einfach nicht was ich machen soll

0
brabo 19.09.2015, 17:27
@Malia12345

wieso überlegst du es dir? wen das kind da ist, dann ist es zu spät... soll das kind wegen euch leiden? du und dein mann werdet euch noch mehr als vorher streiten! wart mal ab, wen das kind erst da ist. was dann für eine große rolle, auf euch beide zukommen wird!

0
Katzenhai3 19.09.2015, 17:32
@Malia12345

Ich kann nur von mir ausgehen. Eine Abtreibung käme für mich auch nicht in Frage. Da ihr ja keinen Streit habt......was in diesem Fall schon mal gut ist.....kann man dem Kind auch so ein ordentliches zu Hause geben. Das Kind hat ja einen Vater, er lebt eben nur nicht bei euch.

0

Wie lautet die (gute) Frage?


Was möchtest Du wissen?