Ich habe vor mir alle gekauften DVDs und CDs als Iso auf einer Externen Festplatte zu ziehen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

rechne mit 700mb pro cd das ganze dann mal deine anzahl

das wären dann so ca 1750 gb

ui.....hab grad noch mitbekommen dass auch dvd s dabei sind...dann ist die datenmenge natürlich viel größer

Elu1984 05.06.2017, 20:49

Das kann man so nicht rechnen, ne Iso richtet sich immer an die Ausgangs Quelle.

0
Lucifer93 05.06.2017, 20:50

Ich habe ja noch DVDs und jede einzelne nimmt schon gute 8GB ein :/

1

CDs echt als ISO und nicht MP3 mit hoher Bitrate? =:-o

Nun gut: CD ≈ 0,684 GB, einlagige (ältere) DVD <= 4,7 GB und zweilagige (heute übliche) DVD <= 8,5 GB.

Portable externe 2,5'' Platten ohne Netzteil gibt es mit bis zu 4000-5000 GB, interne/externe 3,5'' Platten mit mom. bis zu 12000 GB (Kapazität weiter wachsend - demnächst 16000 GB).

Sagen  wir also 900*8,5+1600*0,684 = 8.744,4 GB = 2-3 2,5''-Platten oder 1 3,5''-Platte.

Die 3,5er doppelt in einem NAS, und Du hast alle Medien online und sicher verfügbar. Die 2,5er dann als 2. Backup und für unterwegs.

Wo ist denn das Problem ? 2.500 Stück a 4,5 oder 8,5 - je ob SingleLayer oder DL. Wenn alle DL wären, hättest du 2.500 a 8,5 GB = 21,2 TB.

Aber wieso wollt ihr alle immer hunderte DVD digitalisieren ? 🤔🙄🙈

Kommt auf das Ausgangs Medium an, ob normal oder DVD9 (DL)

Lucifer93 05.06.2017, 20:51

Ehr DVD mit je knappen 8 GB :/. Und davon alleine habe ich jetzt glaube schon so ca. 900?

0
Elu1984 05.06.2017, 22:07

In dem Fall würde ich mir aber zusätzlich eine Backup Lösung überlegen. Da das ganze ziemlich viel Speicher einnehmen wird. Zur Sicherheit würde ich diese Platten dann spiegeln lassen. Wäre ja sonst schade um die ganze Arbeit.

0

Was möchtest Du wissen?