Ich habe vor längerem ein Hotel gebucht habe jetzt aber vor Reiseantritt meinen Wohnort geändert, spielt das für das Hotel eine Rolle oder reicht der Name?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo, wenn die Reise in die EU geht, wird es kein Problem sein.

Ist für diese Reise ein Visum mit Angabe des Wohnsitzes notwendig und bereits ausgestellt, würde ich bei der Behörde (die das Visum ausgestellt hat) nachfragen, ob der neue Wohnsitz korrigiert werden sollte!

Schönen Urlaub, Bigmac :)

Könnte eventuell wichtig sein, wenn durch irgendeinen Schaden im Hotel Dein gebuchtes Zimmer plötzlich nicht mehr belegt werden kann und eine Benachrichtigung mangels korrekter Anschrift nicht möglich ist.

Du hast doch sicher bei der Buchung eine mail-adresse angegeben oder bereits mit Kreditkarte gezahlt oder hast eine Zahlung vor Ort vereinbart. Dann macht das gar nichts.

Für die Buchung von einem Zimmer in einem Hotel via Internet oder wie auch immer, ist deine Mail Adresse von Bedeutung und die Art wie Du die Rechnung begleichen möchtest und in der Regel kommt dafür auch eine Kreditkarte mit der entsprechenden Bankverbindung in Frage. Deine private Anschrift ist unter diesem Aspekt betrachtet zweitrangig. Selbst wenn Du Post von dem Hotel erwarten solltest, dann ist für die Zustellung deiner Post das örtliche Postamt zuständig dem Du die entsprechenden Daten für die Umleitung deiner Post natürlich mitteilen musst.

der name sollte reichen, wenn du nicht auf Rechnung zahlst 

Was interessiert es das Hotel, wo du wohnst :D

heutzutage spielt sich doch alles im Internet ab... also wird's reichen wenn du deine e-Mail hinterlegt hast

Den ist egal wo du wohnst, ausser du erwartest Post von denen :D

Was möchtest Du wissen?