ich habe vor eine geisterbeschwörung zu machen,habe eine frage!

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Geisterbeschwörung ist ein heikles Thema. Dabei kann viel schief gehen. Deshalb sollte das nur jemand machen, der sich mit dem Thema auskennt. Bei einer Geisterbeschwörung soll ein Tor zum Jenseits geöffnet werden, um jemand oder etwas Bestimmtes zu erreichen. Ist diese "Brücke" fehlerhaft, kann es passieren, dass die Energien in dieser Welt stecken bleiben und nicht mehr zurückkönnen. Dann hast du einen Poltergeist im Haus und die sind nicht so einfach los zu werden. Geisterbeschwörung ist also kein Freizeitspaß! Wenn du sowas unbedingt machen willst, dann nimm Kontakt zu einem Medium auf.

Den Ort wirst du in diesem Universum leier nicht finden. ;-) Falls du doch einen Geist finden solltest, nimm ihn mit zu James Randi in die USA der gibt der 1.000.000 $!

in Freiburg im Breisgau gibt es ein Institut, das einzige bundesweit, welches sich mit derartigen Phänomenen beschäftigt, vielleicht dort mal nachfragen?! Wenn Du jedoch einen Poltergeist kennenlernen möchtest, dann weiss ich vielleicht einen Ort wo einer haust?

ich glaube, der (miß)erfolg wird überall gleich sein......

das grusligste ambiente wäre dann

  • nachts im wald

  • nachts auf einem friedhof

Facepalm Es gibt keine Geister, also musst du auch keine Geisterbeschwörung machen! ^^ Ungblaublich, wie viele Menschen noch an Geister glauben.

Woher willst Du das wissen, dass es keine Geister gibt?

Man kann es auch die Seelen verstorbener nennen, und zu denen kann man Kontakt aufnehmen.

0

Umm.. Das geht nicht

Umm... Und das geht doch.

0

Was möchtest Du wissen?