Ich habe von Geburt an eine Schuppenflechte!(Ekzem,Neurodermitis)

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Regividerm heisst das neue Wundermittel. Wird offiziell ab Mitte November erhältlich sein. Bei uns in ner Apotheke mischen die es schon selbst zusammen. Soll ein Wundermittel sein. War jetzt in den Medien. Google mal danach. Die Pharmaindustrie hat es seit 20 Jahren zurüchgehalten, weil sie Angst hatten, dass dann niemand mehr ihre überteuerten Cortisonslaben kauft. Vor 2 Wochen lief darüber ein Bericht. Die Leute haben danach die Telfonleitungen des Pharmakonzerns zum Glühen gebracht. Der Konzern hat eingeknickt und jetzt kann man es kaufen. Soll sehr billig sein und ohne Nebenwirkungen. Man nennt es auch das Aspirin für die Haut.

Ein SuperDANKESCHÖÖÖÖNN.Ja habe ich von gehört.

0
@Cristinchen

Hoff es funktioniert bei dir genaus so gut wie bei mir. Habe seit ca. 6 Jahren am Hinterkopf und direkt hinter den Ohren starke Neurodermitis. Hab auch schon die teuersten Salben ausprobiert. Viele waren auch gut. Aber nach ner Weile halfen die auch nicht mehr. Jetzt hab ich seit einer Woche dies rosa Wundersalbe und es ist alles weg.

0
@DavidPuddy

Meine Hoffnung ist jetzt sehr Groß.DANKESCHÖN Eine Herzliche Umarmung an DICH!!!

0

Ich (mann 62 )habe seit 15 jahre schuppenflechte. war schon bei 10 hautärzten.Lichttherapie vor einem jahr (UV- bestrahlung)half kurzfristig.aber die flechte kam wieder.teure Medikamente (z.B. psorkutan wo eine tube 180 euro kostet )halfen überhaupt nicht.Für mich sehr stressig, da ich alleinstehend bin und von Aktivitäten , wie z.B. suche einer Partnerin ausgeschlossen bin.Nun Probiere ich seit 3 monaten eine Salbe , die sich "Kartalin " nennt. Mein Bauch und beide knie sind schon frei von flecken und verkrustungen.Der rücken ,da wird es etwas länger dauern.Das Mittel habe ich im Internet gefunden,Kommt aus russland.Eine dose kostet etwa 30 euro und reicht für 10 tage.Leider gibt die krankenkasse nichts zu, da es nicht verschreibungspflichtig ist.Viel geld für einen hartz 4 empfänger, aber ich bleibe am ball. thomas

Geh mal auf Gesundheitsfrage.net.

„Regividerm B12“ PZN 5523487 wird momentan sehr stark nachgefragt. Jedoch ist dieses Produkt bei den meisten Apotheken noch nicht erhältlich und es gibt keine festen Liefertermine des Herstellers. Auf sueddeutsche.de wird berichtet, dass „Regividerm B12“ ab Mitte November 2009 an Apotheken und Pharma-Großhändler ausgeliefert werden solle. Hier der Link zum Artikel: http://www.sueddeutsche.de/wissen/414/491778/text/

0
@almmichel

Muss einfach mal bei den Apothelen nachfragen. Bei uns im Ort gibts 5 Apotheken. Und die machen das alle selbst schon seit einer Woche. Ist ja supereasy herzustellen. Gibts für 28,50 (100g)

0

Wer hat Erfahrung mit dem Kanne Brottrunk ?

Ich habe seit Juli ein Hautekzem, das trotz verschiedener Cremes (auch Kortison) nicht abheilt. Die Hautärzte verschreiben nur immer wieder neue Cremes.... Da fühle ich mich schon nicht mehr erst genommen. Eine Heilpraktikerin hat erklärt, dass meine Hautprobleme (Schuppenflechte/ Neurodermitis / Allergien) vom Darm her kommen. Da hat sie recht, weil ich da auch häufig mal mit Durchfall Probleme habe. Jetzt nehme ich Globulis, das kann aber dauern, bis das anschlägt.... Außerdem habe ich jetzt angefangen Brottrunk zu trinken. Wieviel sollte man davon trinken? Hilft der wirklich und ab wann ungefähr? Welche Lebensmittel sollte ich außerdem meiden, oder ist das bei jedem verschieden? Wieso erklären Hautärzte nicht, dass bei Hautproblemen vielleicht auch die Darmfunktion Ursache ist und Brottrunk oder Ernährungsumstellung hier helfen könnte ???

...zur Frage

EXTREM STARKE SCHUPPENFLECHTE (Kopfhaut) -WAS TUN?

Hallo alle zusammen! Ich habe Neurodermitis. Ich habe es relativ gut in den Griff bekommen außer auf meiner Kopfhaut. Grade jetzt im Winter ist es immer am schlimmsten. Meine Kopfhaut juckt extrem und ich kann es einfach nicht unterlassen mich nicht zu kratzen. Deshalb blute ich auch oft und und es bilden sich krusten. Ich habe schon sehr viele Shampoos ausprobiert...Nichts hilft....Ich bin schon langsam am verzweifeln. Deswegen habe ich beschlossen, dass ich heute wieder in die Apotheke gehe und mir ein neues Shampoo besorge.

Letztens habe ich wieder mal eine Ölkur gemacht. Doch am nächsten oder Übernächsten Tag sah es schon wieder aus wie vorher.

Meine Fragen sind jetzt:

Welches Shamoo hilft und was kann ich dagegen tun?

Wovon kommt es? (Ernährung kann es nicht sein)

Ich würde mich total über hilfreiche Antworten freuen (bin nähmlich echt schon am wahnsinnig werden)

Danke im vorraus:)

Lg fruchtzwergiiii:)

...zur Frage

Honig bei Schuppenflechte und Neurodermitis?

Honig soll ja bei Hautkrankheiten ganz gut sein. Hat jemand von euch schon Erfahrungen damit sammeln können?

...zur Frage

Neurodermitis, Ekzem und Solarium?

Guten Morgen ihr lieben,
Seit meiner Geburt leide ich an neurodermitis. Mittlerweile bin ich aus der Pubertät raus und habe lediglich Ekzeme ( sehr trockene stellen) am Rücken und Dekolleté... einen Vitamin D Mangel habe ich außerdem auch (sehr stark sogar, nehme dagegen Medikamente).
Ich bin südländerin und liebe es gebräunt zu sein!
Nun meine Frage, inwiefern wird mir und meiner Haut Solarium gut tun? Habe das noch nie gemacht aber habe nächsten Monat ein wichtigstes Ereignis, für das ich braun sein möchte...allerdings will ich nicht direkt starken uv- strahlen ausgesetzte sein, ich gehe das alles sehr langsam an.

Ich bedanke mich im Voraus :-)

...zur Frage

extrem trockene haare trotz guter pflege

Hi. also ich habe naturlocken, die in den letzten 2 jahren erst richtig gekommen sind (und zwar wirklich wirklich doll, davor warens fast nur wellen) und leider werden sie auch immer trockener. mal zu meiner pflege: ich föhne nie, gehe auch sonst nie mit hitze ran, ich rubbel die haare nicht im handtuch, ich bin extrem vorsichtig beim büsten, vorallem im nassen zustand, ich wasche sie mit einem extrem milden, feuchtigkeitsspenden shampoo(mit 40 prozent aloe vera, da ich neurodermitis habe und meine kopfhaut auch so trocken ist, allerdings ist das nicht gut behandel bar, habe das schon seit geburt an mit der schuppenflechte auf der kopfhaut und das einzig wirkvolle ist kortison, das kann ich meinem körper aber auf dauer nicht antun, die nebenwirkungen waren nicht so toll) und alle 3 tage lasse ich über nacht kokosöl oder eine gute kur( weder mit parabenen noch mit silikonen) einwirken. also sowas wie kuren oder hausmittel helfen seit ewigkeiten nicht mehr. hilfe?

...zur Frage

Was ist der Unterschied zwischen Neurodermitis und Psoriasis (Schuppenflechte )

Hallo , kann mir mal Jemand den Unterschied zwischen Neurodermitis und Psoriasis (Schuppenflechte ) erklären ? Und das eventuell ohne das ich Medizinkenntnisse erlernen oder Fachbegiffe nachschlagen muß ??? Ist die Behandlung vergleichbar ?

Liebe Grüße Jürgen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?