Ich habe voll schleim in meinem halts und huste schon den ganzen Tag und habe heute schon so vi getrunken um das weg zu machen soll ich tun :-(?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich verwende bei Husten immer den Hustensaft von Dentinox Hustagil. Finde pflanzliche Präparate immer eine gute Lösung wenn man Husten hat. Wenn der Husten aber nach drei bis vier Tagen nicht ausklingt würde ich dir empfehlen zum Arzt zu gehen und das mal checken lassen. Kann aber echt gut sein, dass das nur an diesem April Wetter liegt und du dich einfach nur ein bisschen verkühlt hat =) Gute Besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten wäre es, wenn du zu einer Apotheke gehst und dir dort etwas gegen den Husten +  den Schleim im Hals geben lässt.

Oder du gehst direkt am Montag morgen zum Hausarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frage ist jetzt, ob du wegen dem Schleim hustest oder ob du hustest weil du erkältet bist und deswegen der Hals verschleimt ist ...

Vor einiger Zeit hat mir mein Hausarzt empfohlen zu gurgeln und zwar bereitest du dir ein Glas Leitungswasser vor und gibst einen Esslöffel H2O2 3% in das Wasser und gurgelst damit 3x täglich.

Andere Möglichkeit, du könntest mit Chlorhexamed 0,2 % spülen und gurgeln, das bekommst du auch nur in der Apotheke.

Dritte Fariante, Salbeitee kochen, abkühlen lassen und damit gurgeln auch 3x täglich.

Viel trinken ist auf jedenfall auch schon einmal richtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warme Milch mit Honig ^^

hat bei mir immer geholfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?