ich habe viele körperliche probleme und denke deswegen darüber nach wieder windeln zu tragen. was haltet ihr davon?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Und wie, glaubst du, könnten Windeln deine Probleme lösen? Ich denke, Ärzte und Psychologen wären geeigneter zur Lösung deiner Probleme, es sei denn, eins deiner körperlichen Probleme wäre Inkontinenz. Gegen Epilepsie helfen Windeln nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ein gute Idee.

Mit einem solchen Gedanken habe ich mich auch schon beschäftigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn "irgendwann" in 50 Jahren ist, finde ich das ganz okay

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun wie Du ja schon weisst trage ich auch Windeln und es ist einfach besser. Gerade draussen wenn ich unterwegs bin.

Ich finde das nicht schlimm Windeln zu tragen, viele aus meinem Umfeld wissen das auch, weil ich damit sehr offen umgehe und es gibt keine Probleme damit. 

 Ich bekomme meine Windeln alle auf Rezept und muss nichts dazu bezahlen. 

Frag am besten einen Arzt Deines Vertrauens ob Du die Windeln auch auf Rezept bekommen kannst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bei mir ist es so wenn ich panisch oder augeregt fängt meine Blase erst an wehzutun und dann mach ich mir in die hose und deswegen will ich einen windelslip als schutz bei panikatacken versteht ihr bezieht sich auf die anderen antworten in der andern frage

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?