Ich habe versehentlich ein Handy fallen gelassen, wie geht man jetzt vor?

4 Antworten

Hallo MelinaKamille,

erzähle deinen Eltern von dem Mißgeschick. Sie werden dir nicht den Kopf abreißen, denn das kann wirklich jedem passieren.

Ich gehe einfach mal davon aus, dass deine Eltern eine Privathaftpflichtversicherung besitzen.

Deine Eltern melden den Schaden dann ihrer Versicherung.

Diese prüft dann, ob du zu Schadenersatz verpflichtet bist. Wenn ja, werden die Reparaturkosten oder der Zeitwert des Handys erstattet.

Wenn nicht, wird der Schaden abgelehnt.

Ganz wichtig ist, dein Freund soll das Handy für eine mögliche Begutachtung aufheben und nicht vorher auf eigene Kosten reparieren lassen.

Schöne Grüße

Sandra vom Social Media-Team

So wie die Userin berichtet,ist das Handy vorgeschädigt, auch das sollte die angeben Rauskommen wir dabei gar nichts. Der wird für seinen Schaden selber aumkommen müssen

0
@KaeteK

Hallo KaeteK,

der Zustand des Handys wird geprüft. Du hast absolut Recht.

Daher habe ich auch den Hinweis zur Aufbewahrung des Handys gegeben. Versichert ist in der Haftpflicht grundsätzlich der Zeitwert.

0

Nun, als Du den Stapel Klamotten festgehalten hast, die Dir Dein Kumpel in die Hand gedrückt hast, da hast Du den Stapel aus Gefälligkeit festgehalten. In diesem Fall haftest Du überhaupt nicht für den entstandenen Schaden, denn:

"Laut BGB § 823 haftet man immer für den Schaden, den
man anderen zufügt. Als Verursacher eines Schadens muss man also für
diesen finanziell aufkommen. Wenn es sich aber um eine Gefälligkeit
handelte, bei der ein Schaden entstanden ist, dann gelten andere Haftungsfragen: Die Haftung ist dann zwischen den einzelnen Parteien beschränkt, da beide Partner wissen, dass es sich um eine Gefälligkeit handelt. Die Beschränkung der Haftung gilt allgemein aber eher bei leichter
Fahrlässigkeit. Die meisten Gefälligkeitsschäden passieren aufgrund leichter Fahrlässigkeit. Daher wurde gerichtlich entschieden, dass der Verursacher bei einem solchen Freundschaftsdienst nicht für den Schaden haften muss."

aus https://blog.friendsurance.de/gefaelligkeitsschaeden-haftpflichtversicherung/

Und wenn Du für den Schaden nicht haften mußt, dann kommt auch die private Haftpflichtversicherung nicht dafür auf, da eben keine Pflicht zur Haftung besteht. In dieser Situation ist es natürlich äußerst dumm, daß Du bereits erklärt hast, den Schaden regulieren zu wollen. Es ist ja noch nicht einmal klar, ob Du ihn überhaupt verursacht hast. Dein Kumpel hätte ja auf sein Handy achtgeben können und es nicht oben auf einen Pulli legen, wo jeder weiß, daß es schnell herunterrutscht. Die Schuld wird also vermutlich Dein Kumpel tragen und somit keinen Anspruch gegen Dich stellen können.

Dennoch mußt Du es Deinen Eltern erzählen und diese es ihrer Versicherung melden. denn die Versicherung wird Dich auch vor unberechtigten Forderungen schützen.

Naja jeder vernünftige Tarif hat Schäden aus Gefälligkeitshandlungen mittlerweile mitversichert, würde also leisten.

0

Du hast ihm geholfen und etwas festgehaltem. Zum Dank dafür macht er dich jetzt haftbar?

Das wäre bestenfalls eine Gefälligkeitshandlung. Diese müsste in der Haftpflichtpolice extra mit eingeschlossen sein.

Ansonsten wird dir die Haftpflichtversicherung hier helfen, den unberechtigten Anspruch zurück zu weisen.

Handy von Freund kaputt gemacht was tun?

Mir is das Handy meines freundes versehentlich runtergefallen nun ist das Display kaputt und die haben den beleg auch nicht kann dad meine versicherung übernehmen oder muss ich es tun??"

...zur Frage

Galaxy S5 Neo Displayfehler?

Hallo, ich hab heute ganz normal mit den Handy in der Tasche Musik gehört, es wieder rausgeholt, und plötzlich sah es so aus wie auf dem Bild zu sehen. Es ist mir vor ca 5 Tagen einmal runtergefallen und Links oben ist ein kleiner Riss im Glas, aber es hat anschließend nie Probleme gemacht. Die Touch Funktion scheint noch einwandfrei zu funktionieren, jedenfalls kann ich noch alles bedienen, jedoch sehe ich nunmal nichts.

Ist da noch etwas zu reparieren oder sollte ich mir einfach ein neues kaufen?

...zur Frage

Handy Display zersprungen. Kostet es mehr, wenn ein Teil des Displays fehlt?

Hey ihr, heute ist mir mein Handy runtergefallen und der Bildschirm ist leider zersprungen. Jetzt fehlt im Eck oben ein kleines Teil(Bild folgt). Ich habe das Teil zwar noch, jedoch ist jetzt meine Frage, ob eine Reparatur des Displays jetzt mehr kosten würde. Ich hatte auch schon mal eine Reparatur bei einem iRepairestore aber damals waren je nur Sprünge im Bildschirm, deswegen hatte die Reparatur nur 80 € gekostet. Kann mir jemand beantworten, ob ich jetzt mit Mehr kosten rechnen muss?
Vielen Dank im Voraus.

...zur Frage

Handy runtergefallen. Können so Softwareschäden entstehen?

Frage steht oben. Mein Handy hat keine visuellen Schäden davongetragen, aber kann die Software bei einem Sturz beschädigt werden?

...zur Frage

iPhone 6 runtergefallen😅apple store?

hallo ihr lieben, also mein iPhone war ja vorher schon etwas zugerichtet aber inzwischen ist es mir nochmal runtergefallen und sieht echt nicht gut aus😅
Meine Frage ist jetzt wo man sowas am besten reparieren lassen sollte?
Ich habe vor dieses Handy noch lange zu behalten und ja, ich bin oft an ihm dran, deswegen werde ich das nur mit Originalteilen reparieren lassen wenn ich versteht was ich meine.
Das “einfachste” wäre jetzt natürlich zum Apple Store zu laufen und es da für 161,10€ reparieren zu lassen allerdings haben wir erstens keinen Apple Store in der Nähe und zweitens nicht wirklich viel Geld im Moment.
Kann man das Original nur im Apple Store reparieren lassen oder geht es auch in anderen Stores?
Und ja ich weiß dass man das Handy zum Apple Store schicken kann, und nein, ich habe leider keine Versicherung.😅
Für jede antworten dankbar!:)

...zur Frage

Bildschirm lila schwartz blau?

Mein Handy ist mir runtergefallen jetzt färbt es sich von unten der Ecke nach oben lila schwarz blau färbt es sich bis nach ganz oben??? was tun ???ist das Handy ist ganz kaputt??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?