Ich habe versehentlich dem Lehrer ins Ohr geschrien, wie peinlich?

Das Ergebnis basiert auf 10 Abstimmungen

Beim Lehrer entschuldigen 60%
die Schule wechseln 20%
nichts denn der Lehrer vergisst es bald wieder 20%
mit Lachen überspielen 0%

11 Antworten

Beim Lehrer entschuldigen

Da hat er doch ganz nett reagiert. Manche Lehrer flippen auch mal aus. Es zerrt nämlich ganz schon an den Nerven, wenn man mit einer Gruppe Kinder/Jugendlicher unterwegs ist, die eigentlich nur zwei Lautstärken kennen was ihre Äußerungen angeht. Entweder maximale Lautstärke um auch ja lauter zu sein als alle anderen oder Flüstern, damit kein anderer mitbekommt was man gerade mit dem Nachbarn tuschelt.

Am Besten ist immer zu sagen "Entschuldigung" und das ohne "aber" und danach seine Stimme dauerhaft auf Zimmerlautstärke zu reduzieren.

Beim Lehrer entschuldigen

Du hast halt nicht darauf geachtet, dass der Lehrer dort war. Aber jeder macht mal fehler und du solltest dich für diesen Entschuldigen. Dies zeigt dass du zu deinem fehler stehst und es macht sich definitiv besser als es zu überspielen oder ähnliches.

Beim Lehrer entschuldigen

Eine Entschuldigung tut nicht weh und dein Lehrer scheint es mit Humor genommen zu haben.

Wie heißt der junge Lehrer in der AfD?

Ich meine nicht Frömming oder Höcke, es gibt noch einen etwas jüngeren Lehrer. Mitte/Ende 20 etwa. Der ist nicht so bekannt. Ich habe mal einen Vortrag von ihm gesehen, habe mir aber den Namen nicht gemerkt. Vielleicht kennt ihn jemand.

...zur Frage

Mir ist was voll Peinliches passiert. Kann mich der Lehrer da anzeigen?

Hei ich hab voll das Problem. Ich hab heute fast meinem Klassenlehrer da wo falsches angefasst. Aber halt aus Versehen. Also das war so. Wir hatten Pause und ich war mit zwei Freundinnen im Gang. Die eine hat sich noch ein Mozzarella-Tomaten-Baguette geholt und ich bin mitgegangen weil ich ihr auch das Geld geliehen habe weil die nihts mehr hatte. Und die mir neulich auch 20 Cent geliehen hat. Ja und jedenfalls sind wir dann später wieder zurück als die Pause rum war. Und jetzt wird das peinlich. Ich wollte so in die Klasse gehen also in das Zimmer mein ich. Ich wollte den Türgriff aufmachen hab auch schon die Hand ausgestreckt und dann hat ein Junge hinter mir was gesagt. Ich bin dann so stehen gelbieben und hab die Hand wieder eingefahren und mich mit dem Kopf so nach rechts umgedreht und mit dem gerecet. Aber nicht lange. Und dann waren wir fertig und ich hab die Hand wieder ausgefahren aber mich noch nicht nach vorne umgedreht. Weil da noch eine aus der Parallelklasse gefragt hat ob wir am Samstag was machen wollen. Jedenfalls hab ich die Hand ausgefahren udn mit ihr noch geredet und dann hab ich mich wieder umgedreht weil wir auch voll schnell fertig waren beim Reden. Dann stand mein Klassenlehrer vor mir der war wohl in der Pause im Raum. Un dich wollte ja mit der Hand den Griff aufmachen aber dann stand der da. Und dann hab ich dem fast zwischen die Beine gefasst. Also ich war schon noch bisschen weg aber nicht mehr so viel. weil das auf der gleichen Höhe war wie der Griff. Und das war so peinlich dann bin ich weggelaufen und hab mich im anderen Gang versteckt und hatte voll Herzklopfen. Wir hatten danach zum Glück Deutsch und da haben wir wen anderen. Und der Lehrer ist dann auch gegangen. Und wir hatten heute auch eher aus. Aber ich weiß jetzt nicht was ich machen soll wenn wir den Lehrer wieder haben. Das wr so peinlich. Ich hab da fast hingefasst und dann bin cih auch noch weggelaufen. Und hab auch noch so gequitscht mit dem MUnd weil ich mich so erschrocken habe. Und was ist wenn ich jetzt einen Verweis bekomme weil der Lehrer meint dass ich was von dem will oder der mich anzeigt oder so. Ich hab jetz voll Angst.

Was mach ich jetzt? Das war so peinlich. Und das haben auch welche aus meienr Klasse mitbekomemn. Weil da standen welche rum. Danke bitte helft mir ):

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?