Ich habe uns gefrorenen Lachs gekauft. Kann ich den genau so braten wie frischen LACHS?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der Fisch sollte zuerst aufgetaut werden. Aber auf keinen Fall in heißem Wasser auftauen, da sich in dem Fall sehr schnell Keime und Bakterien bilden können, auch nicht auf die Heizung legen.

Wenn du ihn bei Zimmertemperatur auftauen lässt, sollte er spätestens zwei Stunden nachdem er aus dem Tiefkühler genommen wurde, verarbeitet werden.

Die beste Variante ist, den Fisch im Kühlschrank aufzutauen. Dazu den Fisch aus der Verpackung nehmen und in einem geschlossenen Gefäß in den Kühlschrank legen.

Nach dem Auftauen sollte das Tauwasser aus hygienischen Gründen unbedingt entsorgt und die mit ihm in Berührung gekommen Flächen gründlich mit heißem Wasser abgewaschen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von franziemausi
01.03.2016, 18:47

Danke für die ausführliche Antwort

0

Nach dem Auftauen kannst Du ihn wie frischen Lachs braten.

Ich lasse den immer über Nacht im Kühlschrank auftauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du musst ihn erstmal auftauen lassen. zb in heißem wasser. danach kannst du ihn genauso braten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auftauen wäre nicht schlecht...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach dem Auftauen - ja!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?