Ich habe übermorgen meinen Eisprung, ist der Sex davor gefährlich?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich frage mich grade, woher du so genau weißt, wann du den Eisprung hast. Wenn man das soooo genau vorher wüßte, wäre die Pharmaindustrie wohl sauer, weil sie keine Verhütungsmittel mehr herstellen müßten. Aber das nur nebenbei.

Wenn es denn wirklich so ist, dann ist es tatsächlich gefährlich, die Spermien "überleben" eine Weile und du könntest somit schwanger werden.

Verwende also unbedingt ein Kondom und geh damit nicht schluderig um. Wenn ihr es richtig macht, ist es schon recht sicher.

100% sicher ist nur "Beine-zusammenhalten" - also Enthaltsamkeit.

Einen Termin beim Frauenarzt brauchst du in dem Fall nicht, der könnte ja auch nichts am Eisprung ändern - allerdings solltest du die Beziehung zu deinem Freund überdenken. Wieso mußt du dem was erklären? Sag ihm, es geht nicht, weil du fruchtbar bist und fertig. Ein "nein" hat er auch ohne Begründung zu akzeptieren.

Vielen Dank für den Stern!

0

Zu 100% ist nichts sicher. Und wenn einer meint du würdest Ausreden benutzen, dann bist du irgendwie beim falschen Typen. Also keine Sorge. Benutzt ein Kondom und achtet drauf, dass es nirgends kontaminiert wird und auch nicht abrutscht. Dann passiert i.d.R. nichts. Wenn du nicht willst, dann lass es!

Nur mit Kondom zu verhüten, ist wirklich nicht die sicherste Art. Was spricht dagegen offen mit deinem Freund darüber zu sprechen? Das lässt dich sehr verantwortungsbewusst erscheinen. Er wird das verstehen und es gibt ja auch noch andere Arten sich näher zu kommen neben GV;) Zum Frauenarzt solltest du aber gehen und dort das Thema Verhütung mal besprechen.

Was möchtest Du wissen?