Ich habe überall Muttermale?

Das Ergebnis basiert auf 6 Abstimmungen

Nicht schlimm 100%
Schlimm 0%

6 Antworten

tatsächlich Muttermale?

Nicht diese einfachen braunen Punkte oder kleinen Kreise?

Jedenfalls solltest du das dann ab und an vom Hautarzt abschecken lassen.

Wenn dich bisher damit keiner gemobbt hat (oder nur vereinzelt mal) kann es absolut nicht schlimm sein. Wenn du gemobbt worden bist deswegen sind die anderen halt blöd.

Ja, wirklich Muttermale. Ich war generell schon mal beim Hautarzt, weil ich mir einen großen entfernen lasse.

0
@Blueberry1212

kann ich verstehen, eine der wenigen sog, Schönheitsoperationen, die ich nachvollziehen kann, dass man das will. Ebenso bei Segelohren habe ich Verständnis oder auch bei zu großem Busen (weil das echt übel ist, wie Männer einen anglotzen und auch ist das nicht gesund, zu großen Busen zu haben.) Wenn ich das so nicht schreiben würde, würde jeder denken,d ass ich nur desdhalb für Muttemal Schönheits OP dafür bin, weil ich selber nicht so glücklich war drüber damals als Kind.

Nein, so ist es nicht. Es gibt Korrekturen, das ist okay, wenn man was macht.....

Und solche Merkmale dürfen weg, wenn man drunter leidet.....

Trotzdem überlege es dir, es gehört halt irgendwie auch zu einem....

0
@Blueberry1212

in deinem Alter - ja das glaube ich gerne. War selber Mobbing opfer (weil ich mich weigerte Miniröcke zu tragen mit 14 und micht weigerte zu rauchen), da gab es diesen Begriff noch gar nicht. Kümmere dich um die, die dich nicht mobben. Das sind dann die, die deinen Charakter mehr schätzen, und die selber irgendwas im Hirn haben auch. Auch da mag man nicht jeden, aber es sind immer auch sympathische dabei. Diese Erfahrung habe ich gemacht, und wertvolle (wenige, aber wertvolle) echte Freunde gefunden.

Wenn es dich um deintewillen stört, lasse es zum Teil wegmachen. Ich fand als kind die Fragen lästig: was hast du da....mittlerweile ist es nicht schlimm, ich habe sie aber auch nicht im Gesicht. Aber ich kenne welche, die haben das dort auch. Gut, man schaut hin, klar, aber irgendwie finde ich es immer auch passend und apart, wenn ich so jemanden sehe.

Denke auch daran, dass du es nicht wegen der Mobber tust - die finden dann was anderes, was die stört - dessen sei gewiss!

0

Ich mag es nur nicht wenn Haaren daraus wachsen,a ber das kann man einfach entfernen. Muttermale wenn sie zu sehr stören übrigens auch, kostet circa 50 Euro.

war zumindest damals falsch: gerade wenn Haare drauf wachsen, kann es unter Umständen schwieriger sein. Meine Eltern wollten das mal weghaben bei mir, weil sie Angst hatten, das es zu Hautkrebs wird. Da wurde denen gesagt: behaarte Male in der Größe und an der Stelle da muss man tief schneiden und sicher sein, das man die Haarwurzeln mit enfernt. Zusätzlich hat man mir geraten, Verletzungen an der Stelle zu vermeiden - gelang mir nicht im Laufe meines Lebens, da sind zwei Stellen etwas vernarbt, nur weil ich beim Haare entfernen zweimal in den zig Jahren minimum abgerutscht bin., und der Kratzer dort anfing zu bluten.....

0
Nicht schlimm

Solange sie flach sind. Sind es Erhebungen würde ich über das entfernen nachdenken.

Nicht schlimm

Ich hab auch viele und finde das nicht schlimm:)

Nicht schlimm

Normale Muttermale haben auf dich keine gesundheitlichen Auswirkungen.

Was möchtest Du wissen?