Ich habe über Nacht ein Topf mit Hühnersuppe dem Frost ausgesetzt. Kann man sie noch essen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Gesetzt den Fall du taust sie vorher auf: Ja.

Das heißt, wenn sie schon mal erwärmt war kannst du sie natürlichauch als Eis lutschen ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kassandra49
08.03.2016, 09:48

Eine neue Kreation: Hühnersuppeneis ---- lach mich kaputt

0

ja einmalig ist das kein Problem. Probleme treten erst auf wenn du sie mehrmals einfrierst und wieder auftaust.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie im Gefrierschrank/Kühlschrank gewesen wäre, würdest Du sie auch essen, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du sie richtig erhitzt, kann man sie noch essen. Ist wie eingefroren gewesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, warum denn nicht. Hättest Du die Suppe im Gefrierschrank eingefroren, würdest Du sie ja nach dem Auftauen auch essen.

Guten Appetit wünscht Dir

Kassandra49

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?