Ich habe über 50 Pakete von meiner Freundin gefunden und Zahlungsaufforderungen, soll ich mich an einen schuldenberater wenden?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Auf jeden Fall einen Schuldnerberater aufsuchen. Weisst du denn etwa wie viel Schulden sie hat, zzgl. den Mahnungen die sie bekommen hat?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lifegreen
11.05.2016, 20:18

Ich kann nur schätzen und ich weiß ja nicht ob das am Dachboden das einzige war oder ob es noch mehr gibt. wenn die Rechnungen der anderen Pakete auch so hoch sind wie bei denen die ich schon geöffnet habe, dann schätze ich die Summe auf 25.000€

0

Alle Rechnungen erst mal sammeln und in einen Ordner hefte. Dann schreib erst mal auf, wie hoch die Schulden insgesamt sind. Bei sovielen Gläubigern ist eine Einigung immer schwierig. Daher sollte deine Freundin mit den Unterlagen, also offenen Rechmungen und Verträgen, sowie dem Eikommensnachweis zur Schuldnerberatung gehen. Wenn die Schulden sehr hoch sind und deine Freundin keine guten Einnahmen, käme auch eine Privatinsolvenz in Betracht. Wichtig ist aber auch, daß sie schnellstens in Therapie kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?