Ich habe TOTALE Flugangst :(

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Hallo,

warum hast Du Flugangst - und warum taucht die Frage wieder, wie schon Hundert Mal gestellt -, immer zu Ferienzeit wieder auf? Macht sich sonst vorher niemand Gedanken?

Es gibt Seminare - mit und ohne Flug - gegen Flugangst; es gibt Seminare gegen Ängste im allgemeinen und es gibt "Gute Frage", wo man Anworten auf solche Fragen innerhalb weniger Minuten recherchieren kann.

Und soviel kannst Du in der Zeitung gar nicht lesen, weil Flugzeuge nicht einfach reihenweise vom Himmel fallen - und im Internet liest Du zu 98% Schrott. Das irgendwo auf der Welt etwas passiert, ja, dass kommt vor. Dass aber das Flugzeug, in dem Du gerade sitzt, abstürzt, dafür müsstest Du täglich 18000 Jahre lang fliegen; das ist doppelt so lange, wie es Ackerbau gibt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rudim1950
13.07.2014, 23:01

Danke für den Stern!

0

Meine Meinung: Sich medikamentös zu betäuben, um die Flugangst zu überwinden. bekämpft nur die Symptome. Außerdem ist man gut beraten hellwach eine Flugreise anzutreten. Mein Tipp: Gucke auf Youtube möglichst viele Videos von Starts und Landungen an. Ich empfehle immer wieder dieses Video: Bei den netten Flugbegleitern muss man doch keine Angst haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Was wäre wenn das Flugzeig abstürzt?"

soll ich dir die Frage WIRKLICH beantworten ;))

"Gibt es da Tabletten für den Notfall?" Am Besten nimmst du vorm Einsteigen Baldriantabletten (oder Tropfen), mehr braucht man eigentlich nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist sehr selten, dass ein Flugzeug abstürzt. Es gibt mehr Verkehrstote und beim Autofahren fragst du dich doch auch nicht, ob irgendetwas passieren wird oder ob ihr einen Unfall haben werdet, oder? Also mach dir mal keine Sorgen. Du kannst dich während des Fluges ja auch beschäftigen, einen Film gucken oder was lesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nur mal zum vergleich im jahr sterben über 1million menschen bei auto unfälllen bei flugzeug abstürzen nur ca 500. du solltest eigendlich angst haben das ihr mit dem auto auf dem weg zum flughafen tödlich verunglückt das ist viel wahrscheinlicher !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum Hausarzt, da gibt es tatsächlich verschreibungspflichtige Beruhigungstabletten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jupp,es gibt Tabletten gegen Flugangst,bespreche das mit Deinem Hausarzt und Deinen Eltern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die beste Lösung ist am Boden zu bleiben. Es zwingt Dich doch keiner in ein Flugzeug zu steigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe auch Angst vorm Fliegen. Ich gehe jeweils in die Flughafen-Apotheke und sage da: "Ich habe Flugangst, geben Sie mir bitte was". Und krieg dann kleine braune Tabletten, von denen ich 1-2 vor dem Abflug einnehme. Das lässt mich dann eindösen und meistens komme ich erst nach der Landung wieder richtig zu mir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja gibt es, aber die brauchst du nicht.. jeder mensch hat ein bisschen Angst davor. hatte ich auch die ersten 10mal aber mittlerweile sehe ich es wie eine Zugfahrt. Sogar wenn etwas ist, macht man meistens eine bruchlandung und die geht nicht tödlich aus. Aber jeden tag fliegen TAUSENDE von Flugzeugen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?