Ich habe totale Angst vor einer Schlägerei was kann ich dagegen tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es besteht kein konkreter Anlass dafür, diese Angst loszuwerden. Ich würde es nicht als Angst bezeichnen - du hast keine Angst - eher als Abneigung.

Ich persönlich hasse es auch extrem, wenn mir Leute vor dem Gesicht rumfummeln, also wenn mir jemand was zeigen will und sprichwörtlich "vor die Nase" hält oder ich an etwas riechen soll oder jemand meine Brille berührt - könnte ich ausflippen.

Ich wehre das dann leicht mit der Hand ab und trete einen Schritt zurück und sage "Stopp, nicht vor mein Gesicht" - oder so. Also damit komme ich jetzt schon jahrzehntelang klar. Möglicherweise kannst du dir auch so eine Strategie zurechtlegen, wenn dir einer nahekommt.

An deiner Stelle hätte ich auch Angst. Du hast ja eine wirklich schlechte Erfahrung gemacht. Deine Angst kannst du jedoch nur besiegen, wenn du genügend Selbstvertrauen hast und dir nicht so schnell jemand "krumm kommen" kann. Wie findest du die Idee, einen Selbstverteidigungskurs zu machen? Da lernt man nicht das Schlägern, keine Angst. Da lernt man sich angemessen zu verteidigen, wenn Not am Mann ist. Damit würdest du dich auch sicherer fühlen. Der Kumpel von dem du erzählt hast, der hatte vermutlich eine echte Störung, sonst wäre der nicht so ausgetickt.

Leute danke für die ganzen Antworten.Ich habe leider vergessen zu erwähnen dass ich in der 9 Klasse da ware ich 15 eine kleine Rauferei mit nem Kumpel hatte ich hab ihn in den Schwitzkasten genommen und ihm von unten ins Gesicht geschlagen ( ich weiß war unfair aber mir blieb nicht anderes übrig ) hab ihn paar mal mit meinen Knöcheln ins Auge geschlagen dadurch hat er fast sein Augenlicht verloren... und seitdem NIE mehr jmd schlagen, ich habe jedoch knapp 1,5 Jahre Kickboxen gemacht ich weiß ja wie ich mich verteitigen kann aber ich hab halt immernoch diese Angst. Zu der idee mir jeden morgen eine Reinhaun zu lassen find ich nicht grad sehr überzeugend haha :D

Hatte ich auch gehabt immer die albaner hatten mich angemacht und schon ein par mal geohrfeigt ich hatte nicht gemacht und gab auch nicht zurück und hing auch nicht zu der polizei und das ging 2-3 jahre bis ich nacher einen von denen richtig gehaut habe und nacher hat er mich sofort angezeigt! Puzzzyyy halt alle albaner gleich alleine ruhig in der gruppe wie affen.. mein rat probire nicht zu zucken ich weiss es ist ne einfache antwort aber du solst dir eingach ihrgendwie angewöhnen gehe training ider so und lass sich dan von disen ohrfeigen wen er dir eine verpasst hat dan machst du halt eins auf puzzy und sagst ihm ich möchte mich entschuldigen echt jetzt bitte mach das nie mehr, und laufst immer nächer bei ihm bis du mal so nahe bis, und mit dein stirt voll auf seine nase ! Dan soll er dich halt anzeigen wen er mut dazu hat und wen er sich rähen will schlägt er dich nochmal... kein problem für dich.. in der rache bist du immer stärker.. und dan rähst du dich an ihm so das er nicht mehr laufen kann 2-3 wochen, nicht nur 5-10 fäuste und fertig damit machst du ihn nur agresiv für seine rache sondert du schlägst richtig ca 5min lang das er nicht mehr aufstechen kann und dan wird er dich nie nie nie nie nie mehr anfassen nicht mal anschauen den er weiss was halt das nächste mal passiert.. noch grössere rache.. Noch eins.. dieser der zu dir kommt und dich dumm anmacht der hat angst vor der rache!! Aber der der dir sagt ey gehe mir aus dem weg ich will keine probleme dan mach sofort platz.. mein tipp.. Grainire etwas oder mit kollegen kauf dir ne maske und boxhandschuh und haut euch ein bisschen :D wird sicher lustig und keine schmerzen..

Da hilft nur eine SCHOCKTERAPIE! Lass dir jeden tag eine reinhaun dann wird deine angst besser. Auf die dauer tut das auch nicht mehr so weh. Lg

Was möchtest Du wissen?