Ich habe total Angst vor der Zukunft was tun?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo :)! Ich gehe momentan in die 11. Klasse ( bin also gerade in die Oberstufe gekommen). Ich kann dich soooo unendlich gut verstehen... Ich denke nämlich schon seit der 5 Klasse über die Abiturprüfung nach :D (und ähnlich wie du habe ich einfach ANGST davor, zumal ich auch eher der ''stillere- bekommt- den- Mund- nicht- auf- Typ'' bin, und das Problem somit eher bei der mündlichen Prüfung liegt...). Deine heftigen Reaktionen kommen mir auch irgendwie bekannt vor..., nur das bei mir das Problem eher bei Referaten liegt...(besonders schön immer wieder bei Ersatzleistungen...Oder bei der mündlichen ''Prüfung'' in Englisch (7. Klasse); das ist heute noch einer meiner schlimmsten Momente... ich glaube ich bin für immer geschädigt :D (hatte allerdins eine 1))

Jetzt mal zu deiner Schwester: Ja, man muss mehr und anders in der Oberstufe lernen. Ja, es ist stellenweise wirklich sehr anstrengend. ABER die Schilderungen deiner Schwester sind deutlich überzogen (Übrigens: Du musst sehr viel für das Abitur wissen, klar..., aber mit blankem Auswendiglernen wirst du nicht weit kommen, zumindest kein gutes oder sehr gutes Abitur erreichen! Logisches Denken ist weitaus wichtiger und vor allem hilfreicher!) Mit einem guten Zeitmanagement ist das allerdings alles machbar! Außerdem ist auch einiges in der Oberstufe besser! Also Kopf hoch! 

Weinen?! Findest du das nicht selber ein bisschen übertrieben? Ja, du darfst dir Gedanken machen und das ist in einem gewissen Maße auch gut, aber hör auf dich so zu stressen (ich weiß, leichter gesagt als getan...)! Genieße die paar Jahre Schule noch bzw. mache das Beste daraus!

Und weißt du was? Wenn ich das in die Oberstufe geschafft habe, die wirklich unter teilweise ziemlich starken Selbstzweifeln leidet, TOTALE Angst vor der Oberstufe hatte und ebenfalls schon Schweißausbrüche bei dem Gedanken an das Abitur bekommt, dann SCHAFFST DU DAS auch! Selbst, wenn eine Arbeit mal schlecht läuft...und? Die nächste wird besser! Immer positiv bleiben und die negativen Gedanken gaaaanz weit wegschieben. 

LG Julia :)

Was ist wenn ich bei der Abiprüfung schlecht abschneiden sollte? Dann habe ich meine Zukunft versaut oder was?

0
@Zefixs

So sieht es aus... Ne, Spaß bei Seite. Also erstmal musst du dir im Klaren sein, dass sich dein Abischnitt aus deinen Leistungen aus in den letzten 2 Jahren der Oberstufe (je nach einzubringenden Kursen) und natürlich der von uns gefürchteten Abiprüfung zusammensetzt. Hierbei ist besonders interessant, dass die Leistungen aus diesen Jahren 2/3 zählen (und dadurch die eigentliche Prüfung nur noch zu 1/3 in deinen Schnitt einfließt). Klar, ist es blöd, wenn du die Abiprüfung vergeigst und diese Angst hat glaube ich jeder.... Wenn du durchfällst kannst du das Jahr gegebenenfalls wiederholen (ziemlich unwahrscheinlich, wenn du dich wenigsten ein bisschen dahinter hängst) oder vorher, falls du dich nicht bereit oder Sonstiges fühlst, von der Prüfung zurücktreten und wiederholen. Darf ich dich Fragen was du planst nach der Schule beruflich zu machen? Brauchst du dafür einen guten Numerus Clausus?

0

Wie sollen wir dir sonst helfen, wenn du keine positiven Ratschläge zulässt?
Jedenfalls hier ist einer von mir.
Du bist 12 Jahre alt, und gehst doch erst in die 8. Klasse, warum machst du dir überhaupt Sorgen um die Oberstufe und das Abitur, wenn du noch nicht mal in der 9. oder 10. Klasse bist ?
Konzentriere dich doch einfach mal auf deine wesentlichen Dinge, bevor du Panik vor der Zukunft hast. 
Und die Angst vor dem Abitur kann dir keiner nehmen, ein bisschen Nervosität gehört einfach zum Spiel dazu, aber lass dir einfach sagen, dass es schon weitaus schlechtere Schüler geschafft haben, also mach dir da mal keine Sorgen.

Ich habe nicht nur ein "bisschen" Angst

0

Hallo Zefixs,

erstmal: ganz ruhig bleiben! Du bist in der 8. Klasse und bis du Abitur machst, dauert das erstmal noch ein paar Jahre. Solange du momentan gut mitkommst in der Schule ist doch alles in Ordnung! Dann sollte später auch das Abitur machbar sein. Keine Panik! ;-)

Was möchtest Du wissen?