Ich habe studiert Wirtschaftsingenieurwesen, was brauche ich um Auszubildende anzuleiten.

4 Antworten

Es könnte sinnvoll sein, sich zu erkundigen,ob dir ein Ausbilderschein nützlich sein kann. Dazu schau einfach als Erstinformation bei Wikipedia unter "Ausbilder" nach, beachte dort vor allem die Weblinks und Einzelnachweise. Weitere Informationen gibt es bei auf jeden Fall bei jeder IHK. Da ich nicht weiß, welche Fachrichtung du genau studiert hast,kann ich dir auch keine Berufe nennen, in denen du Ausbilder sein könntest, aber sicherlich wären das alle, die mit den verschiedenen Disziplinen deines Studiums zu tun haben.

Um Auszubildene auszubilden brauchst du eine Prüfung vor der IHK (Ausbildereigungsprüfung). Ansonsten kann der Betrieb dich für die Unterweisung von Azubis einsetzen. In welcher Branche arbeitest du denn?

Das müßte Dir die IHK sagen können, ob Dein Dipl.-Ing. (FH) die Ausbildungsberechtigung impliziert.

Hallo skalar1,

um Auszubildene im Betrieb betreuen zu dürfen, ist der Ausbilderschein nötig.

Wir bieten den Fernkurs Ausbildung der Ausbilder im Fernunterricht an. Dieser Fernkurs umfasst 6 Monate, die monatliche Studiengebühr beträgt 144.- Euro.

Nähere Informationen finden Sie unter: http://www.sgd.de/wirtschaft/ausbilder-ihk.php

Ihre zuständige IHK kann Ihnen eine Auskunft über die möglichen Berufszweige nennen, die Sie ausbilden dürfen.

Viele Grüße

Evelyn Tarabekos vom SGD-Kundenservice

Was möchtest Du wissen?