Ich habe stress zuhause und weiss nicht weiter! (denke manchmal an suizid habs auch scho versucht)

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe Whatcanidoforme,

zunächst möchte ich Dir sagen, dass Selbstmord keine Lösung ist, daher habe ich Deine Umfrage auch editiert.

Da Du nicht mit Freunden darüber sprechen möchtest, könntest Du überlegen, ob es nicht jemand anderen gibt, dem Du vertraut, etwa ein Vertrauenslehrer oder auch ein anderer Verwandter außerhalb Deines Elternhauses. Oder schau mal bei http://www.nummergegenkummer.de vorbei, dort kannst Du Dich anonym und kostenlos beraten lassen.

Herzliche Grüsse

Jenny vom gutefrage.net-Support

Das Ergebnis basiert auf 1 Abstimmungen

[...] 100%
[...] 0%
[...] 0%

5 Antworten

Am besten wäre es, wenn du mit deiner Familie darüber sprichst. Oft gibt es einfach nur Missverständnisse in einer Familie und wenn darüber geredet wird, klärt sich alles. Du solltest deinen Eltern ehrlich sagen wie sehr es dich bedrückt und mach dir nicht so viele Gedanken. Das glauben nämlich viele Teenager. :)

Ich habe mit meinen Eltern darüber geredet das ich nicht mehr aushalte von meinen Geschwistern tyranniesiert zu werden... :) Es ist jetzt schon vel besser geworden!! Meine Eltern an sich haben auch nie was falsch an unserer erziehung gemacht, nur mein Bruder hat sich mit den jahren echt schrecklich verändert und eine kleine schwester guckt sich alles von ihm ab. Als mein Bruder und ich kleiner waren, ware wir wie Beste Freunde...nur mit der zeit fing er immer mehr an mich runterzumachen, egal was ich sage. (Aber eines muss noch erwähnt sein: Ich bin kein leichter Mensch :'D Sprich ich bin zielich verrückt und mache ständig unlogische sachen und rede nur wirres zeug :P Aber ich danke vielmals für deinen tipp bzw. die hilfe :))

0

versuche erst mal mit ein deiner Elternteile zu sprechen wie es in dier so aussieht , ich hoffe sie werden dich verstehen , dann geht am besten zum hausartzt um ne Kur für dich zu beantragen oder sowas in der art, du musst ihn sagen was dir auf der seele brennt. viel erfolg

Ich habe mit meinen Eltern darüber geredet das ich nicht mehr aushalte von meinen Geschwistern tyranniesiert zu werden... :) Es ist jetzt schon vel besser geworden!! Meine Eltern an sich haben auch nie was falsch an unserer erziehung gemacht, nur mein Bruder hat sich mit den jahren echt schrecklich verändert und eine kleine schwester guckt sich alles von ihm ab. Als mein Bruder und ich kleiner waren, ware wir wie Beste Freunde...nur mit der zeit fing er immer mehr an mich runterzumachen, egal was ich sage. (Aber eines muss noch erwähnt sein: Ich bin kein leichter Mensch :'D Sprich ich bin zielich verrückt und mache ständig unlogische sachen und rede nur wirres zeug :P Aber ich danke vielmals für deinen tipp bzw. die hilfe :))

0

Hallo,

also leider hast Du meine erste "Weisheit" schon ausgeschlossen: mit Freunden drüber reden. Da ich aber aus meiner eigenen Erfahrung weiß wie schwer das ist über sowas zu reden, will ich es mal schweren Herzens (weil ich eben jetzt auch weiß dass es hilft) zunächst akzeptieren. Aber wenn es Dir mal irgendwann möglich ist, mit einer Vertrauensperson über sowas reden zu können ist sehr hilfreich.

Mit wem man auch noch drüber reden könnte (und das wäre dann wirklich anonym und ohne jedes Risiko) wären PEER-Berater im Internet. Ich kenne da die u25-Projekte, nethelp4u, junoma. Es gibt auch noch eine Menge mehr Beratungen und Chat-Möglichkeiten zu speziellen Problemen. Einfach googeln oder melde dich, dann schicke ich Dir die Links und weitere Informationen.

Mit wem Du unbedingt darüber reden solltest, was sie da falsch machen, sind Deine Eltern. Ich kenne sie natürlich nicht, aber ich vermute mal dass sie schon stolz auf Dich sind, es nur nicht schaffen das vernünftig zu zeigen oder vielleicht wie viele Erwachsene auch den ganzen Alltagskram und -stress zu wichtig nehmen und sich unbewusst viel zu wenig Zeit nehmen. Und wenn es von den Geschwistern Schläge gibt solltes Du das ohnehin den Eltern sagen.

Der vierte Tipp ist wieder einer der wie der erste schwer umzusetzen ist. Sei einfach stolz auf Dich. Du bist gut in der Schule, du bist intelligent und sensibel, also zumindest von Dir her kein Grund am Leben zu zweifeln.

Alles Gute und glg

Ich bin dir sehr dankbar für deine hilfe! :) Ich habe mittlerweile mit meinen Eltern darüber gesprochen, das ich nicht mehr damit klar komme wie meine Geschwister mich "fertig" machen...(zum Glück habe ich vernünftige Eltern...) Als sie sahen wie schwer es wir wircklich damit ging weil ich auch nur beim erzählen davon das ich jeden tag von meinen Geschwistern geärgert, beleidigt im schlimmsten fall sogar gehauen werde, weinte. Sie nahmen ich in die Arme und trösteten ich. Nach dem trösten redete sie mit meinen Geschwistern darüber, das die Liebe zwischen Geschwistern das wichtigste und so weiter.. :) Ich hoffe ich kann sie in nächster zeit mit noten beeindrucken (Zurzeit bekommen wir noch keine, nur ausfüllbögen wo die lehrer smileys oder baustellen ankreuzen -.-) damit sie sehen wie gut ich mitkomme!! Nochmals danke für deine Hilfe!! Mfg :)

0
@Whatcanidoforme

Freut mich dass Du mit Deinen Eltern darüber gesprochen hast und dass sie Verständnis haben und Dir helfen..

Viel Glück auch bei dem Ziel gute Noten zu kriegen aber auch wenn du keine beeindruckenden Noten kriegen solltest werden sie Dich lieben. Gute Noten sind schön, aber es gibt bestimmt viel viel mehr was sie an Dir lieben und auch ohne gute Noten bist Du wertvoll.

Alles Gute und glg

0

Hallo (:

Ok, Selbstmord ist keine lösung, egal was du glaubst, entweder du konnst in die hölle oder wirst als mistkäfer wiedergeboren...also besser wirds net!!! Ich werde dir ein paar möglichkeiten, die fast unabhängig von deinem umfeld (stadt/land) möglich sind...

A) Ob du es willst oder nicht, wen zum reden... Jemanden dem du alles voreulen kannst brauchst du... Jemanden mit dem über ALLES möglichst neutral reden kann ist gut! Wen du jtz nicht direkt reden willst, such dir einen chatroom, oder ne(n) e-mail/brief freund(inn). Das kann auch ich übernehmen, wenn du willst (aber versprich mir nicht selbstmord zu machen!!!!)

B) such dir `n hobby, etwas was dich ablenkt, besuch einen kurs, ballet oder karate zum ausgleichen, boxen zum wut auslassen oder such dir ne sekte, klingt doof, aber kan auch was witziges sein.

C)sei was besseres! Sieh erhabenen hauptes über deine geschwister hinweg, lese, lerne, werde erfolgreich und dan wenn sie auf knien winseln, zahlst du es ihnen zurück 3:) Rache ist eine lösung! Steht in den lehren an lodfafnir (nord. Mythologie) aber auch in der (satanistischen) Biebel!!! Wen du aufgiebst, machst du ihnen nur einen gefallen.... Tu das nicht!!

D) werde erwachsen, mach dir eine familie und erziehe deine kinder besser, nur so kannst du es und diese welt besser machen!

Also bitte, nähre deinen hass!! Auf das das deine feinde eines tages unter ihm zu grunde gehen! 3:)

Ich wiederhole!!: selbstmord ist keine lösung ;)

Danke das du versuchst mir zu helfen :) Aber das problem ist, ich kann meine eigenen Geschwister nicht so "schmoren" lassen... Ich habe das problem das ich der typ Mensch bin, der sehr viel mitleid wegen den kleinsten sachen empfindet ud erst recht bei meinen Geschwistern...

0

Schade das es hier echt noch user gibt die aus den 3 Auswahlmöglichkeiten welche Anklicken! Suizid ist nicht der richtige weg und das weißt du auch genau wenn du schlau bist brauchst du nicht noch bestätigung deiner eltern, siehs doch mal so, vielleicht bist du besser wie deine geschwister, kannst dich um dich selber kümmern und machst ihn keine Sorgen, deshalb bekommst du weniger aufmerksamkeit, da deine geschwister mehr unterstützung benötigen, du solltest es dir nicht zu herzen nehmen.

LG und schönen abend noch Madutz

Ich habe mittlerweile mit ihnen darüber gesprochen (über die tyranniesierug meine Geschwister) und mittlerweile ist alles wieder gut :)) Danke für deine Hilfe! Mfg :)

0

Was möchtest Du wissen?