Ich habe stress mit meinen Eltern könnt ihr mir helfen

12 Antworten

hallo du

in deinem alter habe ich auch meine katze verloren, ein nachbar hatte sie vergiftet, dazu kam, dass es in unserer familie nicht gerade friedlich zu und her ging. in der schule wurde ich täglich von der lehrerin schickaniert und das lernen viel mir schwer, weil ich mich vor lauter probleme nicht konzentrieren konnte. ich wurde dann tatsächlich recht oft krank und war immer sehr erleichtert wenn ich deshalb nicht zur schule musste. heute arbeite ich selber an einer schule in einer kleinklasse. ich sehe täglich mit was für problemen sich die kinder herumschlagen müssen und ich sehe auch wie wenig verständnis viele erwachsene dafür haben. nur, weisst du, probleme sollten besser gelöst als umgangen werden. wenn du gründe hast die schule zu schwänzen, weil es dir dort aus welchen gründen auch immer nicht gut geht, dann solltest du dich mal mit deinem hauptlehrer/In zusammen setzen. schwänzen bringt dir nur noch mehr kummer, weil du dann irgendwann den stoff abhängst und so macht lernen dann irgendwann gar keine freude mehr. deine sorgen zuhause solltest du mit deinen eltern besprechen. eine katze kann dich vielleicht trösten, oder spass bereiten, aber den knatsch mit den eltern wirst du dadurch nicht los. du bist jetzt in einem alter, wo du lernen kannst, dich deinen problemen zu stellen. schau ihnen in die augen, traue dir zu sie in angriff zu nehmen. du wirst sehen, diese haltung wird dich stärken. organsiere dir hilfe wenn du sie brauchst, aber stecke nicht den kopf in den sand. du hast nicht nur eine pflicht in die schule zu gehen, sondern auch ein recht darauf! versuche die chance zu nutzen und mach so viel wie möglich aus deine chancen. wer weiss, vielleicht kannst du mit deinen eltern auch einen deal vereinbaren. wenn sie merken, dass du dich für die schule einsetzt und dir zuhause mühe gibst mit deine aufträgen , dann trauen sie dir vielleicht auch irgendwann die verantwortung für eine neue katze zu. rede mit deinen leuten! trotzen und erpressen sind reine energieverschwendung. du packst es, ok?!

Du hast kein Streß mit deine Eltrn aber deine Eltern scheinen ganz schön gestreßt zu sein von dir... du gehst einfach nicht zu Schule um so zu versuchen deine Eltern zu erpressen,da diese dir eine Katze besorgen sollten ... dies ist ein sehr kindisches Verhalten und ich kann sehr schwer glauben dass du schon 13 Jahren alt bist...

Ganz einfach wenn du wieder eine Katze haben möchtest dann schließ einen Vertrag mit deinem Vater das, wenn deine Noten besser werden und du keinen anderen Unsinn mehr anstellst,das du dann wieder eine Katze bekommst.Denn ohne Gegenleistung würde ich ,wenn ich dein Vater wäre ,dir auch nichts geben.Da lernst du auch gleich was fürs leben , nähmlich das es ohne Leistung und guten Willen einem nix geschenkt wird,das scheinst du noch nicht so ganz begriffen zu haben .

Was möchtest Du wissen?