Ich habe starkes benommenheitsgefuehl, aber soll nicht krank sein?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich denke ganz einfach, dass ein grippaler Infekt ZEIT braucht. Sowas ist unter Umständen nicht in drei Tagen weg.

Mein letzter Infekt hat mich fast 14 Tage lang lahm gelegt. Selbst nachdem die Hauptsymptome wie Schnupfen, Husten, Temperatur fast abgeklungen waren, haben mich Knochenschmerzen und Kopfschmerzen schier in den Wahnsinn getrieben, dazu noch das Gefühl der totalen Kraft-/Energielosigkeit.

Aber auch diese Symptome gehören zu einem Infekt. Nicht jeder Infekt verläuft gleich, nicht jeder Infekt wird durch dieselben Viren ausgelöst.
Gib Deinem Körper die Ruhe die er braucht, nehme weiter Ibuprofen 800mg (bis 3mal täglich) gegen die Kopfschmerzen ein, trinke viel Wasser oder Kräutertee, dazu Vollbäder in Erkältungsbad oder Muskellockerungsbad.

Du solltest bald wieder fit sein!

Alles Gute, gute Besserung!

Also entweder ruht du dich weiter hin aus Viel schlafen viel trinken (wenn du nicht alleine wohnst) warmes Bad 

Und wenn es schlimmer wird oder du dir zu viele Gedanken machst kh und drauf bestehen das du dort bleibst

Hallo,

Ruhe dich auf jeden Fall die nächsten Tage einmal aus. Wenn es dann bis Montag nocht besser wird, dann würde ich dir raten, noch einmal einen Arzt aufzusuchen.

Gute Besserung!

Was möchtest Du wissen?