Ich habe starken Mundgerch und bekomme ihn nicht weg.Auch nicht mit Mundwass und 3 mal tägliches Zähneputzen.Morgens ist es am schlimmsten.Hat jemand einen Rat?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Vergiß auch nicht, Interdentalbürstchen  zu verwenden und eventuell eine Munddusche.

Ganz wichtig ist auch, die Zunge mit dem ZUngenschaber zu reinigen und anschließend abzuspülen..

Sieh auch mal nach, ob in den Mandeln Mandelsteine sitzen, so kleine weiße Knubbelchen. Die solltest du mit einem langen Wattetupfer rauskicken, denn das sind stinkige bakterielle Beläge...

Anstelle von Mundwasser wäre eine gute antibakterielle Spülung besser, z.B. Meridol oder Parodontax. Auch die Zahncremesorte sollte ab und an gewechselt werden.

Wenn das alles nichts bringt, geh zum Hausarzt, der dir eventuell eine Überweisung zum Gastroenteroleogen gibt, der dann deinen Magen näher untersuchen wird....

Du könntest folgendes versuchen:

Morgens gründlich die Zähne putzen und auspülen... tagsüber vermehrt basisch ernähren - also Salate und Obst... ausreichend Wasser trinken - vl mit Zitronengeschmack... dann am Abend wieder Zähne putzen... 

Mundgeruch kommt immer wieder mal vor... aber wenn man öfter so vorgeht, dann ist er meist etwas geringer - kommt es mir vor... und manchmal auch ganz angenehm... 

Ein Arzt kann vielleicht feststellen, wo er herkommt. Nicht jeder Mundgeruch hat seine Quelle im Mund.

Ernährst du dich evtl. sehr kohlenhydratearm? Dann nämlich verbrennt dein Körper Fett und scheidet das u.a. über die Athmemluft aus. 

Stichwort: Ketose

odol mundspray von dm ca 1€ frag mal nach

Was möchtest Du wissen?