Ich habe starke Schuppenflechte!

4 Antworten

Hallo. Also als mir nichts geholfen hat, habe ich angefangen mich mit Naturheilkunde zu beschäftigen. ich hatte wirklich starke Herde an der Stirn und Kopfhaut. Ich habe dann angefangen Tee aus Schöllkraut und auch ein Teil Hirtentäschel zu trinken. War am Anfang sehr gewöhnungsbedürftig, aber man gewöhnt sich daran. Ich habe es geschafft, meine Flechte ist weg und bis heute auch nicht mehr wieder gekommen.

Ich habe so viel gelesen und habe auch festgestellt, das gerade die Leber ein wichtiger ausschlaggebender Punkt bei einer Schuppenflechte ist. Aber ich würde es immer wieder empfehlen. Ich habe auch hier auf der Plattform meinen Weg als Tipp niedergeschrieben. Wenn du Interesse hast, kannst du gerne einmal nachlesen.

Head and sholders anti shuppen. Hatte das gleiche problem wie du hab dann mal von h&s gehört und war zufrieden.

nimm karnseife und essigwasser als spülung, die "modernen" haarwaschmittel verursachen u. a. was du hast

Was möchtest Du wissen?