Ich habe starke Schmerzen im Unterarm und weiss nicht, ob ich wirklich zum Arzt gehen kann?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das llingt nach einer ausgebreiteten Sehnenscheidentzundung. Das ist in diesem beruf wo du machst nicht selten. Ja sie gilt als Berufskrankheit. Das beste was du machen kannst ist morgen zim Arzt gehen. Der wird einen salbenverband anlegen und erstmal ruhigstellen. Das kann schon mal drei Wochen dauern und sollte nicht unterschätzt werden. Es kann sogar passieren das wenn du es nicht richtig auskurierst di diesen Beruf nicht mehr ausüben kannst. Zusätzlich zu salbenverbande und ruhigstellen ist auch kühlen sinnvoll. Unterstützend kann der Arzt auch noch das scherzmittel novalgin verordnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liebe Tascha431

Ich kann dir jetzt schon mit Sicherheit sagen ,dass du an einer Sehnenscheiden Entzündung leidest und umgehend zum Arzt gehen solltest. Der Onkel Doktor wird deinen Unterarm für ca.2 Wochen stilllegen(Gips). In dieser Zeit darfst du weder noch deine Rechte Hand benutzen, oder Sport machen .Viel Spaß beim Krank feiern :D

Liebe grüße noname

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tascha431
18.11.2015, 20:44

Ist das jetzt ein Witz? Hoffentlich :-( das kann ich doch wirklich nicht bringen, mich jetzt zwei Wochen krank schreiben zu lassen! Ich bekomme ja schon bei zwei Tagen (siehe letzten Montag und Dienstag) Schnappatmung... Aber trotzdem danke für deine Antwort! Apropos, so eine Entzündung, wie du grade geschrieben hast, würde die rein theoretisch auch ohne Arztbesuch wieder weg gehen? LG

0
Kommentar von Carlystern
19.11.2015, 01:09

Gibs wird nicht angelegt. es werden nur salbenverbande gemacht. Ich hatte schon 1000 mal so eine Entzündung

0

Was möchtest Du wissen?