Ich habe starke Schmerzen an meiner Brust und bin sehr empfindlich, ich wollte einen Schwangerschaftstest machen, bekomme nächste Woche meine Tage?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wie genau lautet denn jetzt deine Frage:

Sind empfindsame, schmerzende Brüste ein Schwangerschaftsanzeichen?

Deine Beschwerden sind nicht aussagekräftig und können auf alles mögliche hindeuten, nicht zuletzt auf deinen bevorstehende Periode.

Oder Ab wann ist ein Schwangerschaftstest möglich?

Ein handelsüblicher Schwangerschaftstests aus der Apotheke, Drogeriemarkt oder Versandhandel (deutlich günstiger) liefert etwa 19 Tage nach dem letzten ungeschützten Geschlechtsverkehr ein sehr zuverlässiges Ergebnis.

Alles Gute für dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe das mittlerweile gefühlte tausendmal geschrieben...

PMS und Frühschwangerschaft haben die gleichen Symptome. Man merkt keinen Unterschied. Die Symptome der Schwangerschaft treten erst auf, wenn genügend Hcg im Blut ist und das dauert eine gewisse Zeit. Die Aufnahme des Hcg ist auch von Frau zu Frau unterschiedlich.

Urintests (auch die Frühtests) sind auch erst dann wirklich als sicher zu erachten, wenn du an deinem NMT testest oder drüber bist. Je früher du testest, desto unsicherer ist der Wert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den Test würde ich frühestens einen Tag vor der zu erwartenden Periode machen. Am besten einen Tag danach, da er dann ziemlich aussagekräftig ist. Im Moment ist es noch zu früh dafür, es sei denn du gehst zum Frauenarzt und lässt dir Blut abnehmen. Im Blut kann man den hcg-Wert schon eine Woche vorher sehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
BellaBoo 13.05.2016, 17:16

Selbst der BT ist eine Woche vor NMT noch nicht aussagekräftig. Bei künstlichen Befruchtungen mit Blastozysten wird der auch erst fühestens 7 Tage nach Transfer gemacht (das entspricht einem normalen Zyklus dann etwa ES+ 12), bei einem Transfer mit weniger entwickelten wartet man sogar noch etwas länger.

Daher ist ein BT 7 Tage vor NMT (entsprechend ES+7 etwa) mit Vorsicht zu geniessen...der kleine Hcg-Produzent kann sich da auch gerade eingenistet haben und dann ist noch nicht genug Hcg im Blut um es nachzuweisen.

1

Dann wartest du, ob du sie bekommst oder nicht, und testest, wenn sie seit ein paar Tagen auf sich warten lassen. Denn wenn du testest, bevor du sie bekommen müsstest, testest du vermutlich umsonst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?