ich habe starke schluckbeschwerden kann kaum noch essen was soll ich tun

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Flocke

Ich empfehle Dir Dobendan Direkt Lutschtabletten. Diese enthalten den Wirkstoff Flurbiprofen, welcher eine schmerzlindernde,entzündungshemmende und abschwellende Wirkung hat und nicht lokal anästhesiert. Dieser Wirkstoff ist ein Ibuprofen-Abkömmling, der eine wesentlich stärkere entzündungshemmende Wirkung hat als Kamillenfluidextrakt. Dobendan Direkt Lutschpastillen werden alle 3 Stunden gelutscht. Kostenpunkt: Packung mit 24 Tabletten etwa 8,50 Euro Nach 3 Tagen sollte alles überstanden sein.

Alternative: Salbeitee, mentholhaltige Bonbons(Wick Blau,Em Eukal- kühlt und anästhesiert leicht), Hexoralspray...

Wenn das auch nicht hilft, dann kannst du dir auch das Locabiosol Inhalierspray besorgen. Es enthält das Lokalantibiotikum Fusafungin, das auch entzündungshemmende und somit analgetische Eigenschaften hat. Es ist ein nicht verschreibungspflichtiges AM, ist zugelassen ab einem Alter von 12 Jahren und wird 4 mal täglich jeweils nach den Mahlzeiten inhaliert. Ich kenne viele Leute, die mit diesem Mittel sehr gute Erfahrungen gemacht haben. ( Kostenpunkt 12,95 €)

LG aesculap83

Vielen Dank für das Sternchen, Flocke.

0

Jetzt musst du zum Arzt womöglich hast du eine Kehlkopfentzündung! Bitte nicht zuwarten bis die Praxis geschlossen ist.Gute Besserung!

danke

0

wenn es halsschmerzen sind, hilft oftmals gurgeln mit lauwarmem wasser und etwas salz drin. oder mit mallebrin (apotheke)

Was möchtest Du wissen?