Ich habe ständig das Gefühl dem Idealmaß entsprechen zu müssen! (15 Jahre/Figur/dünn sein)

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hi! Ich würde jetzt mal behaupten, dass deine Probleme in deinem Alter normal sind. Allerdings würde ich dir raten (damit es nicht wirklich in einer Essstörung endet! --> sei da bitte äußerst vorsichtig!) mal zu einer Gesprächstherapie zu gehen und dich professionell beraten lassen. Die Psychologen haben viele Ratschläge, die man in den Alltag umsetzen kann. Das ist auch nicht verwerfliches und du musst dich auch nicht schämen wenn du dir Hilfe suchst. Frage mal deinen Hausarzt, ob er dir jemanden empfehlen kann! Lg und alles Gute!

Du bist 15. Das heißt, dass sich dein Köper in den letzten Jahren verändert hat und auch noch weiter verändern wird. Du wirst noch wachsen und noch zunehmen. Deine Brüste sind brandneu und deine Sexualität beginnt an deinem Leben teilzunehmen. Das ist echt viel auf einmal. Und vorallendingen kannst du diese Dinge nicht beeinflussen.

Deshalb würde ich dir raten diese Veränderungen einfach zuzulassen, sie zu beobachten und erstmal nicht streng zu bewerten. Also nicht abwerten. Und nicht versuchen täglich zu kontrollieren und eine Veränderung anzustreben, die dir besser gefällt. Also Ruhe bewaren und einfach abwarten was noch so alles passiert.

Das hört sich vielleicht blöde an aber nur so kannst du entspannt sein und dich mit Dingen beschäftigen, die besser in der Lage sind, ein gutes Gefühl zu vermitteln. Sport, Freundschaften, Lebenslust, etc....

Grundsätzlich: Kein einziges Model und keine einzige Schauspielerin auf dem Planeten sieht so aus, wie du sie präsentiert bekommst. Photoshop und Nachbarbeitung lassen grüßen.

Du bist von deinen Aktivitäten her und deiner Ernährung ganz wunderbar aufgestellt. Da gibt es nichts, was du ändern müsstest.

Um da näher dran zu kommen: Schau weniger auf andere. Hör auf dich zu vergleichen. Das Thema wird dich womöglich noch eine Weile begleiten. Lass dich aber nicht entmutigen! :)

Ich bin 1,60 gross und wiege 65kg. Bin auch nicht zufrieden aber was solls. Niemand verliebt sich in dich nur weil du dünn bist, du bist wahrscheinlich ein wunderschönes Mädchen was einfach kein Selbstbewusstsein hat und dünner sein will als jeder andere. Ich war auch schon oft so weit und hab mir die Finger in den Hals gerammt, tu das manchmal immernoch. Dick bist du auf jeden Fall nicht. Such dir am Besten eine Psychologin, hat mir auch geholfen dass es mir wieder besser geht.

Vieleicht willst du frauen aus werbungen enstprechen und du weisst es nicht medien können einen so faszinieren das man es dann anstrebt sozusagen kann es wie eine hypnose wirken. Was ich dir rate ist Geh entweder zu einem psychater wenn du nicht willst dann zu einem hypnotiseur wenn du daran nicht glaubst dann meditiere klingt zwar komisch aber bei mir hat es funktioniert über ein paar schlimmen sachen klar zu kommen

Mir ging es genauso wie dir. ich hatte gehungert. Ich kann dir sagen es ging mir selten so schlecht wie da (unterzuckerung, Schwindel...). Aber das gute ist, dass ich es jetzt verstanden habe. Ich habe mich total abgemagert im Spiegel gesehen und habe gemerkt, dass ich meine alte, etwas kurvige Figur viel schöner fand. Ich empfehle dir dich ganz normal zu ernähren und ausreichend Sport zu machen. Mit 15 ist man meist auch noch in der Pubertät und verbraucht sowieso mehr Kalorien.

Was möchtest Du wissen?