Ich habe so viel wert auf meinen Schwarm gelegt , hab für ihn abgenommen hab mich äußerlich so schön gemacht nur für ihn?

... komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r emily2244,

Selbstmord ist sicherlich keine Lösung. Auch wenn das im ersten Moment für dich abgegriffen klingt: Du bist noch sehr jung und hast das ganze Leben vor dir. Und ganz sicher wirst du einem Menschen begegnen, der dich zu schätzen weiß und dich genauso liebt, wie du es verdienst.

Sprich bitte mit einem Menschen dem Du vertraust über deine Suizidgedanken. Das kann ein guter Freund, ein Verwandter oder auch eine Vertrauensperson aus der Schule sein.

Du kannst Dich zudem jederzeit an die Telefonseelsorge wenden. Dort ist rund um die Uhr jemand erreichbar und Du hast die Möglichkeit, ein anonymes und vertrauliches Gespräch zu führen. Telefon: 0800/1110111 oder 0800/1110222 (gebührenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz).

Herzliche Grüße

Ted vom gutefrage.net-Support

6 Antworten

Ich finde es immer wieder erschreckend und warne auch davor, wie man sich so sehr von der Gunst eines einzelnen Menschen abhängig machen kann.

Deshalb kann ich dir nur empfehlen, die dir vielen anderen Menschen anzusehen, die dich mögen und lieben - so wie du bist. Nur das bringt dir das nötige Selbstvertrauen zurück.

Wen willst du damit strafen, wenn du dich umbringst? Den Jungen bestimmt nicht. Dem gehst du am Arsch vorbei. Und mit so einer Aktion wirst du auch nichts daran ändern.

Aber überlege mal, wie viel Leid du hinterlässt, wenn du plötzlich nicht mehr da bist. Denk an deine Eltern und die Menschen, die dich lieben.

Ich habe meine Tochter vorloren - nicht durch Selbstmord sondern durch eine Krankheit. Und das war sehr schlimm für mich und meine andere Tochter.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du bereits in Therapie bist, solltest du deine Therapeuten mit dieser Problematik befassen. Wir können in der Ferndiagnose eigentlich nur feststellen, dass Selbstmord nie eine gute Lösung ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von emily2244
31.10.2016, 12:05

"Eigentlich"

0

Wenn du älter bist wirst du denken,man wie blöd war ich den das ich ihn hinterher gerannt bin. Aber ich glaube bis dahin dauert das noch ein Weilchen. Und Selbstmord ist keine Lösung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von emily2244
31.10.2016, 12:07

Ja aber jetzt bin ich ihm hinterhergerannt ich hab diesen Fehler gemacht und jettt ist alles zu spät

0
Kommentar von emily2244
31.10.2016, 12:13

Ja aber nachdem ich mich verändert hatte hat er ja plötzlich Interesse gezeigt

0

Er kann nichts dafür das er nicht auf dich steht. Wieso denkst du das er dich nicht mal als Mensch respektiert? Das ist doch total an den Haaren gezogen, er hat dir selber gesagt das er dich nicht mal kennt, und du hast vor kurzen erst gesagt das du ihm seine Gefühle gestanden hast, er hat dir einen Korb gegeben und seit dem interpretierst du jede Geste von ihn und beziehst es auf dich. 

Für Leute die nicht verstehen was ich meine. Emily hat mehrere Accounts. Unter anderen kennt man sie unter Sonja, Elisa etc. 

Wenn du seit 2 Jahren bei einer Therapeuten bist sollst du sie wechseln und zu einer anderen gehen. Hast du sonst niemanden den du dich anvertrauen kannst als diese Plattform? Deine Eltern? Freunde? Ich meine es nicht böse, aber du sollst dich Leuten anvertrauen die dich lieb haben und mit dir sprechen. Selbstmord ist keine Lösung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von emily2244
31.10.2016, 13:57

Ja aber ich war ihn auch fast am vergessen aber er hat das wieder verhindert ...

0

Sich wegen jemandem den man liebt umzubringen finde ich ziemlich verwerflich.

Rede  mit  deinem  Therapeuten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liebe Emily2244, 

wenn er dich nicht schätzt dann bist du als Mensch zu gut für ihn! Ich kenne einen ähnlichen "Fall" (wenn auch nicht so krass wie deiner), bei dem jemand auch gehänselt wurde und trotzdem in seinen Bully verliebt war. So was gibt es anscheinend nicht allzu selten! Aber bevor du dir Wehtust oder sogar noch schlimmer Suizid begehst, suche dir lieber Proffesionelle Hilfe! Ich weiß ja nicht bei wem du in Therapie bist aber vielleicht solltest du es mal woanders probieren! Und bevor du auch nur den Gedanken an einen Selbstmord verschwendest solltest du darüber nachdenken, wie traurig deine Fammilie, deine Freunde und deine Verwandten wären. Zudem finde ich wenn man das so sagen darf sogar ein wenig "feige" Selbstmord zu begehen, weil man sich dann der Verantwortung zu leben und seine Fehler zu korrigieren entzieht. Du solltest versuchen dich von deinem Bully fernzuhalten! Wenn es wirklich nicht anders geht und du keinen Ausweg mehr siehst, dann wechsle die Klasse oder sogar die Schule! Ich hoffe dir geht es bald besser. :)

Mfg Ot4ku

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?