ich habe so extreme angst dass mein hund stirbt...ist das normal? :/

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also mein Hundeopa ist mitlerweile 16 Jahre alt. Ich kenne deine Gefühle bei mir war es auch oft so, dass allein der Gedanke, dass er irgendwann stirbt unerträglich für mich war und mich zum weinen gebracht hat. Das Problem ist, das Hunde genau deine Gefühle bzw Energien spüren, das heisst wenn du dauernd über den Tod deines Hundes nachdenkst und deshalb traurig bist spürt das dein Hund und versteht die Welt nicht mehr, da er ja nicht weiss warum du traurig bist. Geniess lieber jeden Tag mit deinem Hund, ehre das Leben und denke nicht dauernd an den Tod ! Das tut euch beiden sonst nicht gut. Klar, irgendwann wird der Tag x kommen, aber dann hast du nicht schon Tagelang damit verschwendet dir die ganze Zeit nen Kopf darüber zu machen anstatt die Zeit mit deinem Freund zu geniessen ;) Ich hab mir z..b. vorgenommen ihm die letzte Zeit einfach so schön wie möglich zu machen! Ich mein bei einem 16 jährigen Hund kommts auch nicht mehr drauf an, ob die Leckerchen auch wirklich Zuckerfrei etc sind, sondern ob er sie liebt oder nicht ! lg und alles gute

danke :) das ist eine gute idee. :) in genau 8 stunden kriegst du den stern ;)

0

Igendwann wird sie nichmehr da sein. Vielleicht solltest du dich darauf vorbereiten, wenn du jetz schon solche Gefühle hast.

:( irgend wann kommt der tag ;´(

0

Hallo Reikokuna

Natürlich ist das normal das man an seinem Haustier hängt. Wenn du sie Rufst und sie kommt nicht heißt das nicht das ihr etwas passiert ist.

Also keine angst ! mfgbgxman1

ich bin auch immer beruhigt wenn sie dann kommt nur ich hab so dermaßen angst dass sie irgendwann nicht mehr da ist :((

0

Meine Yorkshire Terrier Hündin ist 9 Jahre alt und wie lange lebt sie noch?😘Habe nämlich Angst, dass sie bald stirbt, bin mit ihr zusammen groß geworden💕❤️?

...zur Frage

angst dass der wichtigste mensch in meinem.leben.stirbt...

Ich hab angst dass meine mama stirbt ohne grund sie ist nicht krank.oder sonstiges... Immoment habe ich zuhause sehr viel stress hat dass damit was zu tun? Was kann ich dagegen machen? Danke füt jede antwort...

...zur Frage

Herzfehler. überleben.

Hallo, also in einer anderen frage, steht mein grund zu dieser frage. Also es geht um herzfehler, und zwar wenn man einen herzfehler hat, sagt der arzt dann, wie lange man noch leben wird? Also dass er rauskriegt, wann man daran stirbt. Kann man da sterben? Weil ichvhabe jetzt richtig angst, dass ich einen herzfehler habe. :'(

...zur Frage

Angst vor krankheiten, normal?

Ist es normal das man grosse Angst vor krnakheiten hat? Besonders vor solchen die einem stark Einschränken würden im Leben, und oder Qualvoll sind, und bei denen man Qualvoll stirbt, vor solchen krnakheiten hab ich grosse Angst..

Und vor normalen hamrlosen krnakheiten hab ich natürlich keine Angst, hab vor eher schlimmen shcon, und vor ganz schlimmen krakheiten hab ich Panische Angst..

Ich hab immer grosse Angst das ich jede mögliche Krankheit habe, Diabetes, krebs, usw....

Aber ist das normal das man vor schlimmeren Krankheiten angst hat?? Ist diese Nagst gerehctfertigt??

...zur Frage

wann stirbt ein Mensch?

moin,

wann stirbt ein Mensch ? Wie lange kann man ohne Essen überleben? Wann stirbt man? Ich hab mal locker eine Woche nichts gegessen und für mich war das überhaubt kein Problem, auch hab ich sehr wenig getrunken bis gar nicht. Ich komm damit super klar, Papa sagt aber, jeden Mittag essen, sonst ist man nicht gestärkt. Stimmt das? Während meiner Ausbildung habe ich vllt. 5 mal gegessen und dann nichts mehr und gestört hat es mich nicht. Ist das normal oder unnormal ?

Auch trinke ich am Wochenende 3 Gläser Wasser, mehr nicht. Ist das normal ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?