Ich habe so ein komisches Gefühl im Ohr

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Keine Angst...alles ok., könnte noch Wasser im Innenohr sein?(der Dok. hat ja außen nix gesehen bis zum Trommelfell--ergo ist da nix--also kein Ohrstäbchenfummeln..) Test: lege den Kopf leicht seitlich--zu dem Problemohr--und versuche den Kopf ein paarmal schnell nach unten zu beugen, kannst auch hüpfen. Sollte da so ein knistern und knacken sein, ist Flüssigkeit im Innenohr. Wenn nichts ist -ist gut. wen kommisches Gefühl ist deine Eustachische Röhre dicht. Eine winzige Leitung vom Innenohr zu Rachenraum--zuständig für den Druckausgleich im Ohr., Nase dicht, diese Leitung ist dann auch geschwollen. Du hast einen Infekt gibst du an--da ist die Erklärung. Sobald die Ohrentropfen--die abschwellend wirken helfen ,wird dein Ohr besser werden. Gib ihm noch etwas Zeit und kau mal einen Kaugummi. Regt den Speichelfluss an und die Entzündung wird ausgespült. Bei keiner Besserung natürlich wieder zum Doktore. Alles Gute fürs Öhrchen. Ingelfinger

Was macht dein Ohr? Alles wieder wasserfest? Danke für den Stern und fröhliches baden weiterhin. Alles Gute für dich- Ingelfinger.

0

Das kann durchaus sein, dass das mit dem Schupfen zu tun hat. Da Nase und Ohren durch die sogenannte "eustachische Röhre" miteinander verbunden sind, die der Belüftung des Mittelohrs dient, kann es vorkommen, dass diese durch einen Schnupfen zuschwillt und dieses das komische Gefühl im Ohr verursacht. Durch die schleimhautabschwellenden Nasentropfen wird dieses Problem meist behoben.

Danke :-)))

0

Na, wenn der Arzt doch sagt, dass der Eingang um das Trommelfell herum völlig i.O. sei, dann sei beruhigt und wende brav die Tropfen an! ;-)

Jaaaa :-)) Dankschön :-)

0

Was möchtest Du wissen?