Ich habe so Angst, schwanger zu sein?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo, ich kann mir gut vorstellen wie dir zumute ist und du kannst auch nichts an deiner Angst ändern. Aber trotzdem solltest du dich bemühen ruhiger zu werden, indem du dir selber sagst, dass zwei Tage drüber doch ganz normal bei dir sind. Denn dieser psychische Stress, in den du dich hinein versetzt, könnte auch dazu beitragen, dass deine Periode noch später kommt. Versuche zu schlafen und denke nur noch positiv, dann wird vieles besser als du denkst. :) :) :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wtfiswrongwithu
05.01.2016, 00:39

danke dir! ich versuche mich zu beruhigen. morgen werde ich die zähne zusammenbeißen und mir einen Test holen - nützt ja alles nix. Und ist ja meine Schuld, wenn ich so leichtsinnig damit umgehe... 

Danke! Gute Nacht :-)

0

Hallo wtfiswrongwithu,

Wenn  man  die  Pille vergisst  und  innerhalb der  empfohlenen  12  Stunden nachnimmt  (vorausgesetzt  es  steht  im Beipackzettel  dass  man eine  vergessene  Pille  innerhalb von  12  Stunden nachnehmen  kann)  dann ist  man  weiterhin geschützt.  Hat  man sie  nicht innerhalb der  12  Stunden nachgenommen   dann kommt   es darauf  an  in  welcher Woche  der Einnahme  man  ist:

In  der  ersten  Einnahmewoche: Die  versäumte  Pille  sofort nachnehmen,  auch  wenn man  eventuell  2  Pillen zugleich  nehmen  muss. Dann  wieder  normal  weiternehmen.  Aber die  nächsten  7  Tage  auf alle  Fälle   zusätzlich verhüten.  Auch  bei  GV  in  den  7  Tagen vor  dem  Einnahmefehler besteht  die  Möglichkeit   einer  Schwangerschaft.

Damit  man  die  Pille nicht  vergisst  kann  man die  Erinnerung  ins  Handy  speichern. Man  kann  auch die  Packung  neben  die Kaffeemaschine,  neben die   Kaffeetassen oder neben  die  Zahnbürste legen.

Unsere  Erfahrung  hat  gezeigt dass  es  sicherer ist  die  Pille am  Morgen  zu  nehmen. Man  steht  meistens zur  selben  Zeit auf  und  wenn man  am Wochenende   einmal später  aufsteht  spielt  der Zeitunterschied   keine  Rolle, wenn  im  Beipackzettel deiner  Pille  steht dass  man  eine vergessene  Pille  bis zu  12  Stunden  nachnehmen  kann.  Außerdem hat  man  dann den  ganzen  Tag Zeit  um  eine  vergessene Pille  nachzunehmen.  Abends  ist man  eher  unterwegs und  übersieht  dann  die  Zeit. 

Liebe   Grüße  HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Fehler in Woche eins führt zu unwiderruflichem Schutzverlust für die Pause bis zum Fehler und noch eine zusätzliche Woche, eine Schwangerschaft ist also möglich. Eine Periode hast du nicht, sondern eine künstliche, nichtssagende Entzugsblutung. Du hättest die Pille Danach gebraucht. Das alles hättest du gewusst hättest du die Packungsbeilage gelesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es vier Wochen her ist , ist es nicht so wahrscheinlich denke ich . Du musst ja deinen eisprung vor ca 2 wochen gehabt haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wtfiswrongwithu
05.01.2016, 00:22

inwiefern? Also woher weißt ich, wann ich meinen Eisprung habe? 

0
Kommentar von Seeehrguterrat
05.01.2016, 00:36

man ist ja nur ca. 2 Tage fruchtbar. meistens ca. am 14. Tag im Zyklus. das merkt man aber kaum . angeblich soll sich dann die Körpertemperatur um ein halbes grad erhöhen.

0
Kommentar von schokocrossie91
05.01.2016, 01:39

Der Eisprung kann bei einem Fehler in der Pilleneinnahme auftreten, muss aber nicht und berechnen lässt der sich schon gar nicht.

0
Kommentar von HobbyTfz
05.01.2016, 10:07


Wenn  man  die Pille  nimmt hat  man keinen  Eisprung  und daher
 auch  keine   fruchtbaren  Tage, bei einem  Einnahmefehler  kann  man aber  nie  sagen wann  ein Eisprung erfolgt.

0

Es gibt gewisse Anzeichen wie Übelkeit, Bauchweh...Sonst ist die einzige Möglichkeit ein Schwangerschaftstest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?