Ich habe seit Wochen eine Blase im Mund?

1 Antwort

ich sollte vielleicht mal zum HNO.

...genau das solltest du machen.

Lass´dir eine Überweisung von deinem Hausarzt geben.

Lg

Habe Ich. Aber bis zu dem Termin ist es noch eine Weile hin. Und diese beiden "Sachen" lassen mir keine Ruhe. Vor allem weil die schon so lange da sind. Jetzt bin ich auch noch seit paar Tagen erkältet und habe das Gefühl, mein Lymphknoten wird dicker und Schmerzt beim abtasten.

0
@HalloMareike

Ah ok.....

Die Schwellung des Lymphknotens kann schon mit deinem erneuten Infekt  zusammen hängen.

Dein Immunsystem ist m.E. geschwächt und ist somit anfälliger für den Befall von Viren- deshalb ist es auch immer sehr wichtig das Antibiotika nach Anweisung des Arztes einzunehmen.

1

Denkst du, das wäre alles schon weg, wenn ich das Antibiotika richtig genommen hätte? Ich bin leider ein kleiner Hypochonder 🙈 Ich gehe immer vom schlimmsten aus. Aber wenn das Blutbild okay war, kann ich doch aufatmen, oder? ^^

0
@HalloMareike

Ob die Blase weg wäre oder gar nicht erst da -bei richtiger Antibiotikaeinnahme-kann dir niemand sagen......aber mach dir jetzt keinen Kopf und warte den Termin beim HNO ab.

Du kannst aufatmen ;-)

Lg und schönes Wochenende

1

Mehr als warten und hier einige Hoffnungen zu holen bleibt mir ja eh nicht. Ich hoffe es liegt wirklich nur an dem Rachen und der Erkältung, dann ist alles gut :D Habe nämlich mal gelesen das man nicht alles im Blut sieht..

0
@HalloMareike

...deshalb sollte man auch nicht soviel Internetdiagosen anschauen ;-)

....das verwirrt nur und macht unnötige Angst.

1

Was möchtest Du wissen?