Ich habe seit Wochen eine Blase im Mund?

1 Antwort

ich sollte vielleicht mal zum HNO.

...genau das solltest du machen.

Lass´dir eine Überweisung von deinem Hausarzt geben.

Lg

Habe Ich. Aber bis zu dem Termin ist es noch eine Weile hin. Und diese beiden "Sachen" lassen mir keine Ruhe. Vor allem weil die schon so lange da sind. Jetzt bin ich auch noch seit paar Tagen erkältet und habe das Gefühl, mein Lymphknoten wird dicker und Schmerzt beim abtasten.

0
@HalloMareike

Ah ok.....

Die Schwellung des Lymphknotens kann schon mit deinem erneuten Infekt  zusammen hängen.

Dein Immunsystem ist m.E. geschwächt und ist somit anfälliger für den Befall von Viren- deshalb ist es auch immer sehr wichtig das Antibiotika nach Anweisung des Arztes einzunehmen.

1

Denkst du, das wäre alles schon weg, wenn ich das Antibiotika richtig genommen hätte? Ich bin leider ein kleiner Hypochonder 🙈 Ich gehe immer vom schlimmsten aus. Aber wenn das Blutbild okay war, kann ich doch aufatmen, oder? ^^

0
@HalloMareike

Ob die Blase weg wäre oder gar nicht erst da -bei richtiger Antibiotikaeinnahme-kann dir niemand sagen......aber mach dir jetzt keinen Kopf und warte den Termin beim HNO ab.

Du kannst aufatmen ;-)

Lg und schönes Wochenende

1

Mehr als warten und hier einige Hoffnungen zu holen bleibt mir ja eh nicht. Ich hoffe es liegt wirklich nur an dem Rachen und der Erkältung, dann ist alles gut :D Habe nämlich mal gelesen das man nicht alles im Blut sieht..

0
@HalloMareike

...deshalb sollte man auch nicht soviel Internetdiagosen anschauen ;-)

....das verwirrt nur und macht unnötige Angst.

1

Aphten durch Schmerzmittel?

Alles vor zwei Wochen angefangen. Ich litt total unter Zahnschmerzen und habe warscheinlich täglich mehrere Ibuprofen 400 geschluckt. Das ging dann bis letzte Woche, da haben die Zahnschmerzen aufgehört, doch an meiner Unterlippe war eine aphte. Dazu noch eine Bindehautentzündung. Meine Mutter dachte es wäre ne Erkältung. Da ich immer noch Schmerzen hatte nahm ich weiter Schmerzmittel und bekam mehr aphten. Wir waren beim Arzt der meinte ich soll warten. Können die Aphten durch das Ibuprofen kommen?

...zur Frage

Sollte ich die Zahnspange tragen oder erst zuwachsen lassen?

Guten Tag,

ich habe schon einmal eine ähnliche Frage gestellt, auf die die Antwort kam, dass ich zum Zahnartz gehen solle. Jetzt hat sich die Situation ein wenig verändert und ich wollte fragen, ob es immernoch notwendig ist.

Mein Rechter Milch-Eckzahn wollte nicht rausfallen, obwohl der neue längst da war (man hat schon ca. 2-3mm der Spitze gesehen, die sich mit dem Milchzahn überlappte). Über der Stelle hatte ich dann eine weiße Wölbung, die aber nie weh tat und ich ging erstmal von einer Apthe aus.

Irgendwann war die weiße Wölbung dann weg (einfach über nacht verschwunden) und dort hatt man nun einen weißen Fleck gesehen, der tiefer lag als das Zahnfleisch und sich nach Zahn anfühlte.

Gestern hab ich mir den Zahn dann rausgezogen, der Fleck ist immernoch da, allerdings ist das Zahnfleisch drumherum jetzt nicht mehr unnatürlich Rot und es fällt eig. kaum noch auf.

Meine 1. Frage: Sollte ich immernoch einen Zahnartz aufsuchen, der Milchzahn ist ja jetzt weg und der neue kann sich eigentlich normal entwickeln?

Und die 2.: Ich trage über Nacht eine lockere Zahnspange und dieser eine Bügel der nach oben geht drückt genau, aber wirklich genau, auf diese Stelle. Ich habe nicht so etwas für den Gaumen, sondern eine Art klotz den ich einfach nur im Mund habe. Dem entsprechend könnte das Metall wenn ich mich im schlaf auf die andere Seite lege noch stärker einschneiden.

Sollte ich die Zahnspange jetzt tragen, oder lieber 1-2 Wochen warten, damit alles zuwachsen kann?

Lg, Stace

...zur Frage

Habe aphten Hilfe sehr besonders!?

Hallo Ich habe öfters aphten im Mund war auch beim Arzt der hat mir zu ner Creme geraten die hat es immer Geschäft das ich innerhalb von 2 Tagen das Monstrum im Mund wieder weg hatte . So aber nun das : ich kaue oft Kaugummi und habe mir dabei am Mund das Zahnfleisch aufgebissen ! Ich wollte gucken was da ist also habe ich mit meinen Finger in den Mund gepackt und da kamen Dan wahrscheinlich Backterien in die Bisswunde . Es bildete sich eine sehr sehr große aphte . Die Creme von Arzt hilft auch nicht habe die schon seit 3 Wochen benutzt und inzwischen habe ich die zweite Tube leer ... Habe auch schon kamistat ..... Ausprobiert . Soo lang hatte ich sie noch niee . Bitte hilft mir ...........

...zur Frage

Aphte im Mund/Obst essen?

Ich habe seit vorgestern eine schmerzhafte Aphte im Mund. Nun habe ich gehört dass das essen von Obst, speziell saurem Obst, Aphtenbildung fördern bzw den Zustand von vorhandene Aphten verschlechtern kann. Stimmt das? Will nämlich grade eine Aprikose essen und mach mir da so meine Gedanken ^^

...zur Frage

Apthe und Mundsoor

Seit ein paar Tagen tut meine Zunge fürchterlich weh. Nun hat sich herausgestellt, dass ich eine Apthe an der Zunge habe , sowie Mundsoor an der Unterlippe Kennt jemand vielleicht ein paar Hausmittel oder ähnliches was die Heilung beschleunigen könnte? ich möchte das so schnell wie möcglich loswerden .. es tut sehr weh

...zur Frage

Aphte im Mund, was kann man tun, außer zum Arzt zu gehen? :(?

Ihr kennt ja Afte oder Aphte, dieses weiße Ding im Mund, ist sehr sehr schmerzhaft, wünsche ich keinem, das tut echt weh :S Ich habe das Unglück, 2 davon im Mund zu haben -.-!

Ich will, dass es weg geht, ich habe es öfter, nur will ich jetzt wegen diesem Ding kein Termin beim Arzt machen, kann ich was machen was man zu Hause hat?

Keine Ahnung, Wattestäbchen in Kamillentee tupfen und damit die Aphte oder Afte abwischen oder was weiß ich.^^
Danke für die Antworten!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?