Ich habe seit paar Wochen ein Auto mit Klimaanlage - und seit ein paar Tagen leide ich nachts unter starken Hustanfällen. Hat jemand gleiche Erfahrungen/Tipp?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Du darfst keine riesen Unterschiede in den Temperaturen im Auto und draußen mit der Klimaanlage erzeugen. Und 10 Min vor Fahrtende soll man die ausschalten. OK, ich halte mich auch selten dran, aber daran könnte es liegen (dein Husten)? Allerdings ist das Wetter gerade auch nicht so dolle - diese ganzen Wechsel. Vielleicht hast du dir auch da etwas geholt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob das Auto daran Schuld sein soll wage ich zu bezweifeln. Es sei denn man setzt sich bei 30 Grad Außentemperatur geschwitzt rein und lässt sich vollstoff auf den Körper blasen. Es ist wie mit allem, nicht übertreiben! Ich hab jedenfalls im Auto Klima, mein komplettes Haus ist ebenfalls klimatisiert sowie meine Arbeitsstätte. Ich kann mich nicht beschweren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leider schreibst du nicht, ob du mit eingeschalteter Klimaanlage fährst und wie du diese eingestellt hast?

Aus Erfahrung kann ich dir sagen, dass alleine der Umstand, eine Klimaanlage im Auto zu haben, weder zu Husten noch zu irgendwas Anderem führt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo 123me123

Die Klimaanlage sollte nie zu kalt eingestellt werden. Idealtemperatur ca. 21°

Dann sollte man noch darauf achten dass die kühle Luft nicht direkt auf den Körper geblasen wird.

Gruß HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eventuell solltest du die Klimaanlage nicht zu kalt stellen und mal desinfizieren lassen.

Gerade durch das warm/kalt lagern sich hier gerne Bakterien ab. Wenn man das nicht regelmäßig desinfiziert kommt es schnell zu einer Pilzbildung.

Ich würde dir empfehlen eine Werkstatt zu suchen welche dir einen Rundum schlag machen kann, heißt nicht nur die Pollenfilterumgebung sondern auch den Verdampfer mal vorsorglich reinigen zu lassen.

Wenn du nicht weißt wie davor gewartet wurde dann würde ich dir das wirklich empfehlen. Ich bin kein Freund davon den Verdampfer reinigen zu lassen da das recht teuer ist und eigentlich nicht nötig ist wenn man den Innenraumfilter jährlich erneuert und die Filterumgebung desinfiziert aber man weiß ja nicht ob und was da gemacht wurde.

Der Verdampfer zu reinigen ist leider ein wenig mehr Aufwand, aber mit neuem Filter und kompletter Desinfektion sollte das nicht mehr als 150€ kosten.

Klar ist das zwar Geld aber es geht um deine Gesundheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht sollte der Filter mal getauscht werden. Klimaanlagen sind reine Bakterienschleudern, wenn der Filter noch nie gewechselt wurde dann atmest du unzählig viele Keime ein. Das kann unter umständen ein Auslöser sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du die Klima falsch einstellst kann es schon dazu führen. Manche Menschen sind da sehr empfindlich.

Lese dir die Bedienungsanleitung vor Ort im Auto mal genau durch.

Wie auch schon geschrieben, mache vor Fahrtende, ca. 5 Minuten vorher, die Klima auf Normaltemperatur (also der Außenwelt anpassen), dann ist der Hitze-/Kälteschock nicht so groß.

Ich fahre nun schon seit sehr vielen Jahren immer mit Klima und habe und hatte nie Beschwerden damit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wuede der Luftfilter schonmal ausgetauscht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?