Ich habe seit letztem Sommer 10kg zugenommen! Übergewicht,was machen?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

das wichtigste is ne gesunde ernährung, nach 18:00 Uhr erstmal am besten in nächster zeit nichtsmehr essen & am tag auch nur gesunde sachen wie obst, gemüse, abund zu mal n bisschen fleisch.. aber nch wichtiger ist REGELMÄßIGER sport am besten jeden zweiten tag joggen gehen oder fußball spielen oder sowas dann wird das schon. fang erst klein an, 10 min oder so und dann immer mehr, dann bekommst du das schnell wieder weg

Such dir einen Sport der dir Spaß macht. Wenn es dir keinen Spaß macht fehlt dir einfach die Motivation. Ernähre dich ausgewogen (nicht Kalorien zählen sondern von allem etwas) und verzichte einfach eine Zeit lang auf Limo oder Schokolade. Wenn du was naschen willst trinke lieber Saftschorle und als Snack Salzstangen oder Gummibärchen.

Je nachdem wie alt du bist würde ich mich aber nicht nur auf das Gewicht beziehen. Das kann auch daran liegen, dass du Rundungen bekommen hast oder wenn du trainiert hast, können es auch Muskeln sein, die den Gewichtsunterschied machen.

Ich wünsche dir viel Erfolg beim Abnehmen. Lg gyros97

ich geh aber schon tanzen

0
@McMuffin12

ist doch gut. dann such dir noch einen zweiten sport dazu, den du auch zuhause machen kannst. (beim seilchenspringen verbrennt man richtig viele kalorien und bekommt außerdem kondition) wenn du ne halbe stunde pro tag seilchen springst sind die 10 kg schnell wieder runter

0

hallo Also als aller 1 einwenig selbst displizin (ganz wichtig) MACH DIE FDH VIEL OBST GEMÜSSE SPORT lg

Du solltest gerade in deinem Alter vorsichtig sein (wenn du noch in der Pubertät bist) und nicht zu viel abnehmen, da du noch im Wachstum bist. Wenn, dann wäre es gut, wenn du dich einfach gesünder ernähren würdest (mehr Obst, Gemüse, Vollkorn) und dich regelmäßig bewegen würdest (aber nicht übertreiben). Auf keinen Fall hungern, denn dann nimmst du nach der Diät umso mehr wieder zu, weil der Körper sich daran gewöhnt (Jojo-Effekt). Außerdem gibt bitte acht, nicht zu viel abzunehmen; ob du über-/oder untergewichtig bist, kannst du hier ausrechnen: http://www.bmi-rechner.net/bmi-kinder.htm.

Solltest du nur noch an dein Aussehen/dein Gewicht denken, könntest du eine Essstörung entwickeln. Für diesen Fall sieh besser hier: bzga-essstoerungen.de

Alles Gute!

Weißt du, die Verwendung einer Menge Ausrufezeichen spricht für die Dringlichkeit deines Problems.

Allerdings werde ich jetzt nicht schreiben: Iss weniger, treib Sport, beweg dich. Denn was auch immer du tust, "so schnell wie möglich abnehmen!!!!!!" wird dadurch nicht passieren.

Mangeldiäten (nur Obst, nur Gemüse, nur Fleischsalat) führen nur zu Heißhungerattacken und zum Jojo-Effekt. Übermäßig viel Sport bringt einem Anfänger nur Muskelkater und Frust.

Ich denke, was du als allererstes rausfinden solltest, ist, warum du so viel zugenommen hast. Hast du aus Langeweile gefuttert? Oder aus Frust? Ist eine Beziehung in die Brüche gegangen? Hast du jemanden verloren?

Die emotionale Komponente ist hier vermutlich wichtiger. Denn emotionalen Hunger wirst du auch weiterhin nicht mit Sport und weniger Essen wegbekommen, solange du die Ursache nicht findest.

Um sich überhaupt erstmal einen Überblick zu verschaffen, was du alles isst, empfehle ich dir erstmal, aufzuschreiben, was du am Tag alles isst und trinkst. Allerdings ohne schlechtes Gewissen und ohne zu mogeln. Und nach zwei Wochen schaust du dann mal kritisch drüber und schaust, ob du beispielsweise im Allgemeinen zu viel Süßes nascht oder vielleicht am Wochenende immer etwas mehr reinhaust.

Erstmal musst die Ursache und deine Essensmuster erkennen, bevor du dagegen vorgehen kannst.

Und was Diäten und Sport angeht. Alles Stück für Stück. Denk dran, dass du in der ersten Zeit größtenteils Wasser verlierst. Für die Speckröllchen braucht es Geduld und Wille.

Ich sags mal so: Mc Muffins zum Frühstück sind der falsche weg, und Bewegung darf nich fehlen, also wenn du schon einen McMuffin isst, dann geh wenigstens rein und nicht zum McDrive-Schalter ;)

Da es bei mädels immer schön aussieht wenn sie ordentlich was auf den Hüften haben ist das doch eine gut entwicklung! Ich weiß das die meisten kerle nicht auf dürre Mädels stehen und sich über sexy Hüftspeck im Bikini freuen!

Ich stehe eher auf Mollige Mädels. Wenn meine Freundin im letzten Jahr 10 kg zugenommen hätte würde ich mich freuen!

Also sei stolz auf deine weibliche figur und kleide dich selbstbewusst sexy!

du bist soooo nett :o dankeschön ;))

0

Gesunde ernährung und viel sport :)

10 Kg = 90.000 kcal, bei 2000 Kcal/Tag = 45 Tage nichts essen, oder 90 Tage FdH (Friss die Hälfte)

ne dann lieber nix essen und danke :-)

0

ich habe in einer woche fast 10 kilo abgenommen und das dadurch das ich nix gegessen und getrunken habe ausser wasser

viel sport machern zb trampolin hüpfen rennen karate dehnen wasser trinken obst gemüße essen nichts salziges & süßes essen!

Was möchtest Du wissen?