Ich habe seit gestern ein Tattoo in der oberen hälfte meines Ruckens,darf ich jetzt ganz normal meine Harre waschen?Weil die Seife durch den rücken fliesst?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sehe dein Problem nicht. Warum wäschst du deine Haare nicht einfach im Waschbecken, oder Kopfüber in der Dusche? Die Lösung ist ganz einfach. Wenn du deinen Tätowierer zugehört hättest, wüsstest du eh, dass dein Tattoo eine frische Wunde ist und wenn möglich die ersten Tage nicht mit Seife in Berührung kommen sollte.

Ich zu meinem Teil hab da aber nie eine große Sache draus gemacht. Ist immer alles gut abgeheilt. Aber jeder Körper ist da anders, also mach das was dein Tätowierer dir gesagt hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pass ein wenig auf, vielleicht ist es möglich das du dir die Haare eine Zeitlang über Kopf wäscht dann kommt keine Seife an das Tattoo. Danach musst Du das Tattoo dann immer gut eincremen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst Dir die Haare ja nach vorne übergebeugt waschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ineslady
08.11.2016, 12:09

Danke

0

Was möchtest Du wissen?