Ich habe seit 2002 keine Steuererklärung mehr gemacht , kennt jemand die Folgen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wo ist denn das Finanzamt Kratzbürste ?
Es gibt dich schon beim Finanzamt, aber wenn du freiwillig auf Geld verzichtest, was sollte die Kratzbürste dagegen haben ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du Steuerklasse 4 hast, brauchst Du auch keine Steuerklärung unbedingt zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn deine Steuerklärung alle auf Freiwilligkeit beruhen, wird dich niemand zwingen eine zu machen. Spart der Staat Geld ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mußte einmal welche für 5 Jahre einreichen, aber mittlerweile hab ich auch keine mehr gemacht is bestimm wieder 5 jahre her. Hab sonst auch nichts von denen gehört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab seit damals Steuerklasse 3 , 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von QWERTY17
21.09.2016, 08:46

Wenn Du Steuerklasse 3 hast, bist Du also verheiratet?

Mit Steuerklasse 3 bist Du verpflichtet eine Steuererklärung abzugeben. Da Du das nicht mehr getan hast, könnte man im Entdeckungsfall von Steuerhinterziehung ausgehen. Dass Du bisher durch das Raster gefallen bist, ist eine absolute Ausnahme und dass das so bleibt in der Zukunft, darauf kannst Du Dich nicht verlassen. Wenn Du zur Steuerehrlichkeit zurückkehren möchtest, empfehle ich Dir unbedingt mit einem Steuerberater zu sprechen. Man muss bei der Nachdeklaration einiges beachten.

0

Was soll da passieren? Du schadest dir ja nur selbst und bekommst deinen Teil der Steuern nicht zurück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bockmaier68
20.09.2016, 18:40

Den würde ich sowieso nicht zurückbekommen , basierend auf einer gescheiterten Selbständigkeit . L.G.

0
Kommentar von KleinerTimmi
20.09.2016, 18:41

Ok dann brauchst du es nicht zu machen.

0

Wenn du nichts außer deinem Arbeitslohn ("Nichtselbständige Tätigkeit") hast dann bist zu nicht verpflichtet eine Steuererklärung abzugeben. Die Folgen ? Du verzichtest im Zeifelsfall auf eine Erstattung, hast also weniger Kohle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?